Benutzerdefinierte Suche

PC vom iMac aus bedienen ...

  1. aldiox

    aldiox Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ist es möglich einen mit dem iMac (mit Netzwerkkabel) verbundenen, unterm Tisch stehenden PC vom iMac aus VOLLSTÄNDIG zu bedienen und darauf so zu arbeiten als würde man am PC direkt sitzen?
     
    aldiox, 30.03.2006
  2. deniz

    denizMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    deniz, 30.03.2006
  3. aldiox

    aldiox Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    oh, das hört sich vielversprechend an, thanx ;)

    aber ich finde nirgendwo was zu: "RDV" ist das beim OS X dabei?

    Und noch ein EDIT:

    Es scheint nur mit der Windows XP Professional version möglich zu sein... wie ich die MS-Typen hasse...

    weiß da einer mehr?
     
    aldiox, 30.03.2006
  4. geri1980at

    geri1980atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    6
    ich hab am windows xp home einen vnc server installiert und verwende am powerbook "VNCviewer" um darauf zuzugreifen ... funktioniert wunderbar :)
     
    geri1980at, 30.03.2006
  5. aldiox

    aldiox Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    aldiox, 30.03.2006
  6. Duselette

    DuseletteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    2
    Chicken otVNC ist nur der Viewer - also der Client. Auf dem Windows-Rechner muss ein VNC-Server installiert sein: ich finde z.b. Ultr@VNC sehr gut - http://www.ultravnc.com/

    Auf dem MAC brauchst du VNCViewer oder Chicken als Viewer
     
    Duselette, 30.03.2006
  7. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.637
    Zustimmungen:
    2.104
    Man nehme das kostenlose RDV Remote Desktop von Microsoft und schon hast du das was du brauchst..

    http://www.apple.com/de/smallbusiness/mac_pc/applications.html

    http://www.microsoft.com/germany/mac/weitereprodukte/rdc.mspx
     
    avalon, 30.03.2006
  8. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Möglichkeiten:

    1. per ssh einloggen (am gebräuchlisten, geht wohl nicht mit Windows), grafische Oberfläche bekommst mit remote X11
    2. per VNC (geht auch mit Windows)
    3. per RDC (geht nur mit Windows)

    Alternative ohne Netzwerk:
    Nullmodem Kabel vom mac zum PC, und eine serielle Schnittstelle als tty konfigurieren.

    Wenn du wenigstens schreiben würdest, was für ein OS du auf dem PC einsetzt, könnte man genauere Angaben machen.
     
    Incoming1983, 30.03.2006
  9. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.637
    Zustimmungen:
    2.104
    Warum so kompliziert wenn man Remote Desktop von MS kostenlos bekommt

    Das funzt supergut, Link siehe weiter oben
     
    avalon, 30.03.2006
  10. aldiox

    aldiox Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Lasst mal bitte diesen für mich ziemlich hilfreichen Thread stehen ;-) Weil ich kann erst:

    [​IMG]

    Naja, sabber, sabber... :rolleyes:

    NACHTRAG:

    Nur bei Windows XP (nicht Professional) gibts ja das Problem der Kastrierung. So muß man das schon sagen. Und einschräknung mit dem Remonte Desktop Zugriff... aber das alles hört sich trotzdem vielversprechend an...
     
    aldiox, 30.03.2006
Die Seite wird geladen...