1. Wir werden um 10:30 Uhr die Forum Software auf die neue Version aktualiseren. Das Forum wird für ca. eine halbe Stunde geschlossen bleiben.

    Vielen Dank
    Macuser.de Community! Team

PC System zum Spielen! Was brauch ich da? Worauf zockt ihr?

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von [jive], 03.11.2004.

  1. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    31.03.2004
    hallo,.. ich habe einen mac, das wisst ihr ja! auch eine xbox, ok! aber ich sehe immer die vielen spiele im mediamarkt und würde halt gerne etwas mehr auswahl haben,.. besonders mein lieblingsspiel "call of duty" hat auf dem pc bereits diverse expansion packs etc.

    jetzt meine frage,.. was brauche ich für einen spiele pc? prozessor? grafikkarte? ram? platte ? ich möchte hauptsächlich "call of duty" und ähnliche aktuelle spiele zocken in mindestens mittelmäßiger bis guter qualität. letzteres bevorzugt.

    kurzum: der rechner soll mindestens ein jahr aktuell sein,.. irgendjemand irgendwelche idee? der rechner wird nur zum zocken benutzt,.. und an meinem 23" display angeschlossen. darum sollte die grafikkarte DVI haben,..

    danke!

    chris
     
  2. nox

    nox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    ich bin da nicht mehr drin wie früher, aber du brauchst auf jedenfall einen einigermassen guten prozessor. ich würde mir auch so 1 gb ram holen, grafikkarte ist meiner erfahrung nach sehr wichtig, seit ca 2 jahren mehr als früher. da gibt es wohl eine sehr gute neue von nvidia. kosten für einen guten pc würde ich nicht unter 2000 euro annehmen. wegen der festplatte naja sollte möglichst schnelle zugriffe zulassen. ka was es da jetzt gibt, bei mir damals war mal raid im gespräch, das war allerdings schnell weg nachdem 8MB cach platten rauskamen. raid würd ich auch nicht unbedingt nehmen. am besten du kuckst im net nach benchmarks zu aktuellen teilen. also unter www.tomshardware.de gab es früher immer solche benchs zu allem möglichen, von der festplatte zum klassiker graka.

    hoffe konnte helfen
    nox
     
  3. A. Onassis

    A. Onassis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.12.2003
    Die Büchse kostet Dich nur für den Rechner sicherlich gute 700-900 Euro ohne jetzt eine genaue Liste der Komponenten geben zu können, aber das sind so die Erfahrungswerte aus meinem Bekanntenkreis.
     
  4. nFiniteFX

    nFiniteFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2004
    also:

    cpu / mainboard / ram:
    bei der cpu würd ich dir zu einem amd raten .. die haben einfach ein besseres preis-/leistungsverhältnis als intel chips.
    ein athlon 64 3400+ kostet zur zeit 230€
    das passende mainboard dazu kostet dich knapp 90€ und kommt von asus (K8N). darauf findest du einen nforce3 .. ich persönlich hab nur gute erfahrungen mit dem chipsatz gemacht daher würde ich dir dazu raten. das board hat den ganzen schnickschnack wie sata-raid, sound (sehr gut), lan usw onboard.
    dazu geht nix unter 1gb ram. kostenpunkt: 260€ (sehr wichtig: auf markenspeicher mit kleinen latenzen achten)

    grafikkarte:
    im moment iss der geforce 6800 gt der renner. viel schneller als eine normale 6800er und nur knapp langsamer als die 6800 ultra. für knapp 300€ bekommst du ne 6800 GT von asus. (gibt meine nächste investition) :D

    festplatte:
    90€ für die WD1200JD von western digital (wenn dir 120gb reichen). leise, zuverlässig, schnell. und mit 8mb cache und sata150 auch zukunftssicher.

    naja das sind die komponenten auf die es bei einem spielesystem ankommt. :)

    Grüße
     
  5. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    31.03.2004
    danke euch,.. aber mehr als 1000 euro sind absolut nicht drin ! ich will nur ein bisschen spielen,.. ;-)
     
  6. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.322
    Zustimmungen:
    328
    MacUser seit:
    13.06.2004
    Du solltest darauf achten, dass das Mainboard PCI-Express unterstützt. Statt Serial-ATA würd ich dir zur WD 2000JB raten, die bietet das beste Preis/Leistungsverhältnis (ca. 1,7 GB pro Euro).

    Am besten gehst du mal zum PC-Händler deines Vertrauens - ich würde Arlt empfehlen, falls es sowas bei dir in der Nähe gibt. Den könntest du dann fragen, ob er dir ein speziell auf Spiele zugeschnittenes System in deinem Budgetrahmen anbieten kann. Lass dir von ihm ein Angebot geben und poste es hier, dann können wir nochmal Kriegsrat halten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2004
  7. joopie21

    joopie21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    02.10.2004
    mal halblang! man brauch für cod weder nen 3400er AMD noch ne 300 Euro Grafikkarte.
    guck mal lieber, was du so für 500 Euro kriegst:
    Atlantis Radeon 9600 Pro m. DVI(99 €)
    AMD Athlon XP 2200+ (67 €)
    Passendes Board, ASRock (32€)
    512GB Arbeitsspeicher (100€)
    ... + Platte, Gehäuse, Peripherie...

    ist dann zwar nix zum angeben, reicht aber für CoD vollkommen aus. Doom III wird wohl auch laufen.
     
  8. Bl4cKbIrD

    Bl4cKbIrD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2004
    COD kannst du auch auf deinem PB zocken. Das läuft einwandfrei... mit guter grafik und ist mit windoof kompatibel.
     
  9. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Ich würde dir auch zu etwas, wie joopie vorgeschlagen hat raten. Das reicht für Doom 3. Ein mittlerer Athlon und 512 MB RAM reichen völlig aus. Die GraKa sollte schon etwas besser sein, also eine Radeon 9600 oder besser.

    Mein Mitbewohner hat in etwa ein solches System und das ist wunderbar zum Zocken geeignet.

    Vergiss aber nicht das Betriebssystem beim Kaufpreis einzuberechnen. ;)
     
  10. M8_NX

    M8_NX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.03.2004

    das Problem ist nur: Wie lange? Ich meine, selbst 900 Öhren nur für Spiel und dann womöglich nur ein Jahr aktuelle Spielabarkeit ausgeben, hmmm.... Teurer Wunsch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen