PC/"MP3" -> Mac/iPod - Switch komplett :)

  1. SerocoOl

    SerocoOl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    32
    Hy,

    so mein Switch ist komplett... habe vor 2 monaten von PC auf Mac geswitcht. War vom Mac so begeistert dass ich eine Kaufabsichten eines iRiver H10 auf einen iPod 20Gb umgestelt habe (auch wenn mir das mit dem Akku irgendwie immernoch Bauschmerzen bereitet).

    Jetzt hat mir TNT gerade den iPod mit Firewirekabel und dem JBL onStage gebracht.

    Switch ist nun vollzogen.... und nun wird ausgepackt und an den Mac gepackt (ja ich dachte erst die Mail und dann ran.... :D ).

    In freudiger Erwartung...

    JeNs



    /Werbemodus on

    Ich habe noch einen nagelneuen originlverpackten "iPod Suffe 512Mb" (Werbegeschenk von Consors, das letzten Freitg kam, ist mir aber zu wenig Speicher und ohne Display....).
    Brauche ihn eigenlich nicht. Mir würden eigentlich so ca. 70 Euro als "Sponsoring" meines iPod & Zubehör reichen.

    Wer Interesse hat.... Mailt mir einfach (hoffe, dass "Angebot" macht hier im Board kein Prob., dachte ir halt lieber hier mal anbieten s per Ebay... dafür zum Applefanpreis)

    /Werbeodus off
     
    SerocoOl, 05.07.2005
  2. howy

    howyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2005
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    13
    @SerocoOl:

    Ich verstehe Dich und die Stiftung Warenstest mit dem Akku nicht.

    *Gehirn an*

    1.) Ein Li-Ionen Akku hat 400 Ladezyklen. Dabei gilt ein Ladezyklus nur bei einer Vollentladung! Also wenn man den Akku von 100% auf 50% leert und dann auf 100% aufläd und dann wieder auf 50% runter und dann wieder auf 100% rauf, dann war das ein Zyklus. Oder eben von 100% auf 3% = 1 Zyklus.

    2.) Gehen wir bei einer vollen Ladung von 13 Stunden Spielzeit aus. (auch wenn Apple sagt: 15h). D.h. Man kann 13*400 h Musik hören. Das sind = 5200h. Wenn man dann davon ausgeht, dass man max. 3h am Tag Musik hört, dann sind das 1733 Tage. Also 4,7 Jahre. Selbst wenn man 6h am Tag hört, sind das noch 2,35 Jahre.

    HALLO???? in 4 Jahren kräht kein einziger Hahn mehr nach einem iPod mit 20GB HDD? Eher nach 4 TB!

    *Gehrin aus*

    Oder sehe ich das falsch? Wer kann mir helfen, meinen Denkfehler zu finden. Ich fand ihn nicht.

    Jedes Gerät mit Li-Ionen Akku hat 400 Zyklen. Wer hat ernsthaft den Akku seines Handys schonmal gewechselt (neue Handys, aber 1999!!!)

    Howy
     
    howy, 05.07.2005
  3. NetNic

    NetNicMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Na ja, "fein" wäre es, wenn man einfach den Akku austauschen könnte:
    Akkuklappe auf, alter, ausgenudelter Akku raus, neue Akku rein, Akkuklappe wieder zu. ;)
     
    NetNic, 05.07.2005
  4. SerocoOl

    SerocoOl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    32
    Da Du Handyakkus als Beispiel ansprichst:

    Hm... also ich habe schon viele Handakkus gewechselt, da ich in dieser Branche tätig bin. Die gehen nach (im schlechten Fall) 1.5 - 2.5 Jahre bei täglichem Gebrauch, bei machen einfach kaputt (Es gibt auch genug wo er 4-7 jahre hält, alles schon erlebt). Ist ja nicht schlim, aber halt schon öfters als man denkt der Fall. Auf alle Fälle sind sie bei ständigem gebrauch halt nach 2-2.5 Jahren deutlich schwächer.

    Auch sehe ich das Prob darin, dass der iPod sich ja nicht wirklich ausschalten lässt und sich so stärker entladen soll (selbst Apple schreibt auf der HP, dass nach 2-3 Woche nicht benutzten geladen werden muss). Das ist bei einem ausgeschaleten Handy zwar auch so (die Akkus entladen sich ja immer von selber), aber es schein bei iPod ja deutlch stärker als "normales" entladen aufzutreten (zudem kann ich mir z.B. beim iRiver für 40 Euronen einen 2. Akku kaufen und den auf Reisen mitnehem, um ihn einfach zu tauschen - denke da an einen längeren Flug, bei dem dem iPod irgendwann der Saft ausgeht und keine gelegenheit zum laden da ist).

    Trotz ALLEDEM habe ich mich für den iPod entschieden, da ich das Gesamtsystem "Apple iPod" sehr genial und funktionell finde.
    Außerdem hoffe ich auch auf einen Akkuausfall in 3 Jahren.... und dann muss ja eh mal wieder ein neuen iPod ran, der zum Intel-Mac passt :p
     
    SerocoOl, 05.07.2005
  5. howy

    howyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2005
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    13
    Grins!
     
    howy, 05.07.2005
  6. maxi.d.

    maxi.d.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6.377
    Zustimmungen:
    15
    find das mit dem akkutausch auch schei*e
    es sind immerhin 20 GB oder gar 60

    als externe Festplatte zum herumtragen könnte man den Pod also ruhig auch noch in 6/7 Jahren verwenden
    schad drum

    und n akkutausch kostet fast soviel wie n neuer Pod
     
    maxi.d., 05.07.2005
  7. Little_L

    Little_LMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Erstmal viel Spaß mit deinen ganzen neuen Apple Produkten!
    Gut zu hören, das der shuffle bei dir angekommen ist, warte noch auf meinen von Consors. Wie lange hat das denn bei dir gedauert?
     
    Little_L, 05.07.2005
  8. bjbo

    bjboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    82
    Da ist doch gar kein Problem...

    Da die iPods über den Port mit Strom versorgt werden und der iPod eh irgendwie angeschlossen werden muss hat er ja Strom und kann als Festplatte benutzt werden. Nur mit Musikhören zwischendurch wird das mit einem defekten Akku nichts.
     
    bjbo, 05.07.2005
  9. mwl

    mwlMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    wer lesen kann ist klar im vorteil ..
     
  10. howy

    howyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2005
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    13
    ich habe irgendwo 55€ für den TAUSCH GELESEN...oder?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MP3 Mac iPod
  1. dongino
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    286
    dongino
    19.03.2009
  2. noodyn
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    571
  3. Getreideklaus
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.728
    joachim14
    29.07.2006
  4. joe***
    Antworten:
    94
    Aufrufe:
    7.862
  5. elastico
    Antworten:
    82
    Aufrufe:
    4.749
    elastico
    25.11.2004