1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PC->Mac(Airport)-->Notebook(WLAN) ~> DSL

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von danieleut, 21.10.2003.

  1. danieleut

    danieleut Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich habe hier im Forum schon ein bisschen herumgeschaut, aber so ganz die Erklärung zu meinem "Problem" gibt es nicht:

    ALSO:
    ich habe einen PC mit Windows XP (eine lahme Gurke, Celeron 1,3GHz), den ich hauptsächlich zum Surfen benutze, ein Notebook mit WirelessLAN-Karte und ein PowerBook mit AirPort.

    Nun möchte ich das Powerbook an den PC anschließen (per Kabel) und dann per WLAN mit dem Notebook aufs Internet(DSL) zugreifen, also quasi das PowerBook als "Basisstation" nutzen.

    Meine Frage ist nun:
    ist das möglich und falls ja, wie???
    Hat vielleicht jemand ne ausführliche Anleitung?
     
  2. Schendi

    Schendi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    also so ne lahme gurke hät ich auch gern daheim (zum verlgeich, mein gericom hat 999 mhz ... und reicht trotzdem aus mehr als nur zum surfen ...).

    sieh dir mal iptables an, dann weißt du wie du unter unix ein routing aufsetzt (ipforwarding, masquerading ....).

    nehme mal an das unter osx dafür sogar ne klicki bunti funktion dafür gibt ... (stichwort internetverbindungsfreigabe ... hat man heutzutage bei jeder modernen linux distri also nehme ich an das dies unter os x sowieso dabei ist ...).


    p.s. solltest das gerät nur zum surfen brauchen dann tausch ich gerne mit dir ...
     
Die Seite wird geladen...