1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PC direkt : Crossover ja/nein ??

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von kaffeeschlürfer, 14.04.2004.

  1. kaffeeschlürfer

    kaffeeschlürfer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    *** kurz:
    Dateien vom PC auf Mac ; Direktanschluss; nicht über Router; welches Kabel?


    *** länger:

    Mahlzeit!
    Hab im Forum rumgestöbert und bin noch verwirrter als zuvor :)
    iMac hängt über WLAN am Router.

    Win98-PC steht daneben, hat momentan noch keine Ethernet-Karte, war noch nie am Internet. Will aber Daten zwischen Mac und PC tauschen. PC braucht kein Internet. Nur eben die Daten hin- und herschaufeln. Also PC-Ethernetkarte an Mac-Ethernetkarte.

    Jetzt hab ich in Beiträgen gelesen: auf alle Fälle Crossover-Kabel!
    In einem andern Beitrag stand: Crossover braucht's ned.

    Abgesehen davon, dass ich sowieso ned weiß, wo da der Unterschied ist: welches Kabel brauch ich denn nun?


    Dank im Voraus und
    Schönen Tag noch
     
  2. minbo

    minbo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Am besten nimmst Du 50 m WLAN-Crossoverkabel :D

    Das Crossoverkabel benötigt man um zwei Rechner direkt miteinander zu verbinden.
    Das Netzwerkkabel benötigst Du um zwei oder mehrere Rechner mit einem Hub o.ä. zu verbinden.
    Wenn der WLAN Router einen Switch hat, kannst du doch beide Netzwerkkabel dort hinein stöpseln und dann Deine Daten tauschen.
    Wobei ich Probleme hatte von Winxp aus auf den mac zu zugreifen und ich glaube, dass es bei win98 eh ohne pcmaclan nicht geht.
    der mac hatter keinerlei Probleme auf winxp zu zugreifen und die Daten zu ziehen.

    minbo
     
  3. Alidey

    Alidey MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Kurz: iMac und Xp Rechner verbunden mit Crossover-Kabel.
    "Apfel +K" drücken, "smb://xxx.xxx.xxx.xxx", also die IP eingeben, und schon klappt alles wunderbar.


    Kurze Frage. Kurze Antwort.

    Alidey
     
  4. kaffeeschlürfer

    kaffeeschlürfer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Merci !

    clap

    Des mit Kabel an Router geht ja ned. Vom Hobby-Keller durch's Treppenhaus in die Wohnung. Dann wirft's einen drüber und der zwickt mir verärgert das Kabel durch ... Nö nö. Kurz und schmerzlos! *gg*

    War nur unsicher von wegen Crossover ...

    Vielen Dank!
     
  5. Den Macs ab ca. Bj 2000 ist es egal, was Du für ein Kabel verwendest, die drehen die Anschlüsse nach Bedarf (Auto MDI-X).

    Normalerweise gilt aber:
    Rechner an Hub/Switch = normales Kabel,
    Rechner an Rechner = Crossover-Kabel.
    Hub/Switch an Hub/Switch = Crossover-Kabel oder Uplink-Port benutzen
     
  6. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    wenn eine deiner karten Auto-MDI-X kann, brauchst du kein x-over kabel, dann machen die karten das selbst aus (wenn's sauber implementiert ist).

    ist Auto_MDI-X schlampig implementiert, und beide deiner Netzwerkkarten unterstützen es und sind auf Auto-MDI-X eingestellt, brauchst du evtl. ein crossover kabel (wie gesagt, hängt davon ab).

    (MDI-X = medium dependent interface - crossover)

    apple hat's scheinbar schlau gemacht: aus einer developer note vom powerbook g4 (hab leider das vollständige dokument nicht mehr gefunden):
    alles kalr? ;)

    grüsse,
    sbx