PBook als Telefon nutzen - womit, wie?

  1. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    6
    Hallo.
    Ich würde gerne, wenn auch erst mal nur zum rumspielen, mein PBook zum Telefonieren testen.
    Ist es mit Stecker, der immo noch im Telefon steckt, in den Modemanschluss stecken getan?
    Welche Software nutze ich dann am besten, oder hat OS X etwas feines an Bord?

    Danke schon mal für eure Hilfe.

    MfG Kryp
     
    Kryptaesthesie, 20.10.2004
  2. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    So, dann will ich hier mal den Anfang machen:

    Telefonieren über VoIP mit Sipgate (http://www.sipgate.de) und der Software X-Lite (http://www.xten.com).

    Sollte mit dem Modem unter Umständen sogar funktionieren wenn Du im X-Lite den GSM Codec auswählt (der verursacht etwa 5 kB/s Up- und Downstream).

    Der Audiochat von iChat funktioniert mit dem Modem einwandfrei (wenn man nebenbei nicht surft :D).

    Auch interessant ist Skype. Allerdings nur wenn man Leute hat, die auch Skype nutzen. Skype Out (telefonieren ins Festnetz) ist etwas kompliziert, da man nur mit Kreditkarte bezahlen kann. Die Bedienung von Skype ist allerdings um einiges besser als die von X-Lite. Auch die Stabilität.

    So, das wars von meiner Seite erstmal.

    Gruß
    Artaxx
     
    Artaxx, 20.10.2004
  3. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    6
    Hm. Also ich suche eigentlich nichts für Sirektverbindungen.
    Sondern richtiges Telefonprogramm, das mir anzeigt, wenn ich einen "normalen" Anruf bekomme und mit dem ich per drücken vieler Zahlen hintereinander (eine Telefonnr) wählen kann um dann zu telefonieren.
    Oder ggf. auch ein Fax zu versenden.
    Möchte also statt meines Telefons am Ohr, lieber in Richtung Mic vom Rechner sprechen und den Gesprächspartner über die Boxen hören.


    MfG Kryp
     
    Kryptaesthesie, 20.10.2004
  4. flocki

    flockiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    flocki, 20.10.2004
  5. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Ja, dann brauchst Du X-Lite. Da kannst Du normale Anrufe kriegen und viele Zahlen hintereinander drücken um jemanden anzurufen. Und Du kannst auch mit deinem PB reden und der andere hört Dich dann
    :rolleyes:
     
    Artaxx, 20.10.2004
  6. crashx

    crashxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    2
    ihr versteht ihn glaube ich nich, er will net VoIP machen sondern sein powerbook ein sein telefonanschluss anschliessne und dann die anrufe die halt auf sein festnetz gehen mit dem powerbook annehmen.
     
    crashx, 20.10.2004
  7. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Ah ja, wenn das so ist: Gibts glaub ich nicht, dass es sowas gibt. Und wenn ja: Her damit :D

    Gruß
    Artaxx
     
    Artaxx, 20.10.2004
  8. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    6

    Also einen Anruf machen scheint zu gehen. Aber kann ich auch einen Anruf annehmen?


    MfG Kryp
     
    Kryptaesthesie, 20.10.2004
  9. stromart

    stromartMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    ruf dich dochmal an! ;)
     
    stromart, 20.10.2004
  10. angelus sum

    angelus sumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    schau auch mal hier, das benutze ich:defekter Link entfernt

    ist ein ganz einfaches programm, aber "funzt".

    ach, auf geschäftsreisen nutze ich mein nokia 6310i bluetooth-mobil-telefon um SMS zu schreiben und um zu telefonieren. klappt dem adressbuch ganz gut. kann man vom adressbuch aus direkt anwählen. SMS kommen dann auch auf dem MAC an. Außerdem identifiziert der rechner ankommende anrufe, öffnet ein fenster und meldet diese. ganz nett in besprechungen und nicht so auffällig :)
     
    angelus sum, 20.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PBook als Telefon
  1. leselicht
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    417
    roedert
    01.07.2017
  2. oliversilvester
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    922
    oliversilvester
    04.08.2013
  3. peterli
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    589
  4. surge66
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    519
    performa
    27.02.2006
  5. pash
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    611
    metropol
    28.10.2005