PB verliert internet bzw. Router verbindung....??

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von gurubez, 01.03.2005.

  1. gurubez

    gurubez Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.650
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Hallo!

    Nun muss ich einfach mal Posten denn es passiert zum xten mal:

    Betribe Internet über Wlan mit dem AirPort express.

    Mein PB zeigt volle verbindung....bin ja auch nur 2,5 Meter entfernt.

    So o manchmal passiert folgendes:

    Arbeite mit mein PB,inkl.Internet. Problemlos.
    Schliesse dann den PB.Ruhezustand.
    Öffne es nach ner Zeit und gehe in internet (Verbindung steht zu 100%) und bekomme die Meldung Seite kann nicht angezeigt werden.
    Dann gehe ich im Wlan Symbol und obwohl es schon verbindung Zeigt gehe ich auf verbinden.
    Öffne dann eine internet Seite uns siehe da es geht wieder.
    Dieses Phenomän tritt nun öffter auf....
    Und nicht immer gleich!
    Mal wecke ich den PB auf surfe ne runde Problemlos dann plötzlich beim Seitenwechsel taucht es wieder auf.....wie beschrieben....

    Kann mir jemand was dazu sagen??
    Danke im vorraus!!
     
  2. tobi.tobsn

    tobi.tobsn Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    hast du bei deinem Router eingestellt, dass er immer online geht? War bei mir der fehler..
     
  3. volksmac

    volksmac Mitglied

    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    04.05.2004
    zu kurze idle time eventuell ?
     
  4. gurubez

    gurubez Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.650
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Ist auf Immer Verbunden bleiben eigestellt.
    Idle time gibs bei mir nicht.

    Was ich aber jetzt gemacht habe ist die Störempfindlichkeit zu aktivieren.
    Diese sollte man einschalten wenn man Drahtlose Telefone und so nutzt...
    was bei mir der Fall ist.

    Mal sehen ob es jetzt besser wird....oder hald nicht mehr auftaucht....
    Danke trotzdem
    guru
     
  5. volksmac

    volksmac Mitglied

    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    04.05.2004
    mmhh, kanal wechseln und mal anderen ausprobieren.
    vieleicht hast du ne überlagerung von einem anderen wlan oder anderen quellen.
    wird leider immer mehr zum problem.
    wenn bei mir das handy klingelt geht mein wlan auch in die knie, aber nicht ganz zum absturz. auch die BT maus spinnt dann kurzzeitig.

    also mal kanal wechseln ;)

    nachtrag: wenn man den ganzen müll der so durch die luft gebeamt wird sichtbar machen würde, wir würden erschreckt sein was hier an NF und HF
    im Äther ist.
     
  6. mansk

    mansk Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.06.2004
    hi;
    kommt bei mir genauso vor; zu unterschiedlichen zeiten; v.a. aus dem ruhezustand; weiß auch nicht, an was es liegt; stört mich aber auch nicht weiter; ich denke, es liegt am w-lan-router von avm, der ansonsten aber recht gut ist; hab nen imac g5 und imac g3 dran, wo es vorkommt; am ibook komischerweise nicht (???)
     
  7. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.047
    Zustimmungen:
    1.685
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Ich hab ein ähnliches Problem mit meinem iBook. Eingestellt ist es auf "automatisch verbinden" was auch in 9 von 10 Fällen wunderbar funktioniert. Das 10. Mal allerdings, wenn ich das Gerät aufklappe, ist es mit keinem Netz verbunden.

    Stelle ich in den Systemeinstellungen ein, dass es sich immer mit einem bestimmten Netzwerk verbinden soll und gebe die SSID meines Routers ein, verbindet sich das iBook überhaupt nicht mit dem Router und ich muss es jedes Mal manuell auswählen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.