1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PB und safe erase....

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von gurubez, 02.03.2005.

  1. gurubez

    gurubez Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    3.627
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    50
    Moin Gibt es sowas wie Safe erase für Mac ??
    danke
     
  2. joopie21

    joopie21 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    13
    was ist safe erase?
     
  3. Man kann den Papierkorb "sicher entleeren" und soweit ich weiß kann man auch mit der InstallationsCD/DVD die Platte komplett löschen (mehrmals überschreiben oder so). Wie sicher das alles ist weiß ich nicht und die komplette Platte löschen habe ich noch nicht gemacht.

    MfG, juniorclub.
     
  4. gurubez

    gurubez Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    3.627
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    50
    Genau das ist ein proggi um definitiv zu löschen ...

    Oder reicht es wenn man den papierkorb entleert...

    kann man mit wiederherstellungsproggis wieder die Datein bekommen??

    Bei winDOSEN wars supi einfach....
    Mit Safeerase waren diese 10000% weg....

    Wie funzt das mit mac?
     
  5. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    4
    soviel ich weis kann man mit dem festplattendienstprogramm (von der installations cd aus starten) die hd löschen und mit nullen überschreiben. dann wäre auch alles gut weg....

    gruss nicketter
     
  6. gurubez

    gurubez Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    3.627
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    50
    keine Proggis bekannt??
    Außer diese Ganze Prozedur?
     
  7. Wenn du den Papierkorb sicher entleerst (die Option unter Papierkorb entleeren) dann sind die Daten sicher gelöscht und nicht wiederherstellbar sonst wär die Option ja unnötig... :p

    MfG, juniorclub.
     
  8. minus

    minus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    hey gurubez …

    Möchtest du nun deine komplette Festplatte oder nur bestimmte Dateien löschen?

    - Für die komplette Platte nimmst du das FPDP (von CD starten)
    - Für einzelne Dateien: "Papierkorb sicher entleeren" (im Finder-Menu)
    (das haben nicketter & juniorclub doch schon beschrieben)

    Was ist daran zu kompliziert?
     
  9. gurubez

    gurubez Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    3.627
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    50
    ...ich meinte von Cd starten und so....wenn ich ne doc datei löschen möchte (sicher)
    dann macht es nicht wirklich Sinn jedesmal von >Cd...und so hald

    Danke für den Finder Menu Tipp
    Das wird wohl hoffentlich ausreichen.
    Thanx
     
  10. citron

    citron MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    mit pgp geht so was oder mit iClean, wenn du einzelne dateien meinst