Benutzerdefinierte Suche

PB Superdrive brennt DVDs nur 2-fach, CDs 8-fach

  1. kabakoeln

    kabakoeln Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    27
    Hallo zusammen,

    über die Suche (hier und im Web) bin ich nicht weitergekommen. Ich habe das neue Powerbook 15". DVDs und CDs brenne ich über den Finder. Wenn ich den Brennvorgang starte, bietet er mir bei DVDs nur "2-fach", bei CDs nur "8-fach" an. Ich habe gar keine Auswahlmöglichkeit. Die Rohlinge sind übrigens DVD+R und für 8-fach ausgelegt, die CDs für 52-fach.

    Hat jemand eine Idee?
     
    kabakoeln, 17.07.2005
  2. fearomoon

    fearomoonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    ein bekannter und ich haben das selbe problem, er im imac und ich im powerbook....zusätzlich haben seine gebrannten dvd's erstmal generell erstmal beim verifizieren sektorenfehler.....brennprogramm ist toast titanium, genutzt werden vom billigrohling bis markenrohling alle....
    mich würde also eine lösung auch "brennend" interessieren
     
    fearomoon, 17.07.2005
  3. Hemi Orange

    Hemi OrangeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Da schließ ich mich doch gleich mal an. Scheint ein bekanntes Problem zu sein, wird auch in den Apple-Supportforen breitgetreten.

    Ist vielleicht einfacher, wenn sich hier mal jemand meldet, der tatsächlich schon mal eine DVD mit 8facher Geschwindigkeit brennen konnte.
     
    Hemi Orange, 17.07.2005
  4. Commander

    CommanderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    Moin,
    8x ist meine ich möglich sofern man ein neues, neues PB hat. Namentlich eines mit dem Matshita UJ-845 statt dem UJ-835 eingebaut.

    Ich hatte erst ein 1,67 Ghz PB mit dem alten Laufwerk und jetzt ein neues. Ein Rohling der vorher bei mir nicht als 8x erkannt wurde wird es nun.

    Ansonsten kann ich nur mit meinem angelesenen Wissen aus eben diesem Forum prahlen und schiebe es auf den unfähigen BUS. :cool:
     
    Commander, 17.07.2005
  5. minbo

    minboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    @Commander
    Wann hast du es austauschen lassen. Bei mir ist es schon einige Zeit her und ich wollte es noch mal machen ersetzen lassen, bis Apple die versprochene Leistung liefert. Bei letzten Mal ist es auch nur ein UJ-835 geworden...
     
    minbo, 17.07.2005
  6. kabakoeln

    kabakoeln Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    27
    Moment mal, das Teil wird als 8x-fähig verkauft. Da ist es mir egal, ob da ein Matshita UJ-845 oder 835 oder weiß-der-Kuckuck-was drin ist. Das wäre doch unlauterer Wettbewerb! Naja, werde wohl mal meinen Händler kontaktieren. Denn falls dem so ist, werde ich ja wohl ein anderes Laufwerk eingebaut kriegen, da ich dann ja auf Einhaltung der vertraglichen Zusage pochen kann.

    Jedenfalls habe ich auf der Appleseite auch nichts Einschränkendes gefunden.
     
    kabakoeln, 17.07.2005
  7. Commander

    CommanderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    Reklamiert hatte ich am 15. Juni. Den Leuten im Customer Service war das Problem mit den SDs zu diesem Zeitpunkt ja schon wohl bekannt. Mit dem neuen Pb 1 Woche später war dann schon das neue SD verbaut.

    Ich muss allerdings sagen, dass das SD nicht der einzige Mangel war. Ich hatte zusätzlich wegen einer nicht funktionierenden Radau gemacht. Dann war der Austausch kein Problem.

    Wenn man sich "nur" wegen des mangelhaften SDs beschwert ist die Apple Strategie glaube ich immer noch vertösten und aussitzen.
     
    Commander, 17.07.2005
  8. kasumi02

    kasumi02MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Evtl ma die Firmware flashen. Googeln hilft.
    Annsonsten hab ich mal gelesen, das die höchste Brenngeschwindigkeit bei den Superdrives erst am äusseren Rand erreicht wird.
    Ich glaub da gab es mal einen Thread über das Problem.
     
    kasumi02, 17.07.2005
  9. minbo

    minboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Es geht darum, dass die Gesamtbrenngeschwindigket ca. 2x ist.
     
    minbo, 17.07.2005
  10. stussy

    stussyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    191
    Bei mir auch!

    Ich habe das genau das gleiche Problem. Bei einigen DVD-Rohlingen 8x, bei manchen 2x.
    Hinzu kommt, dass der Eingang für mein Netzwerkkabel defekt ist. Es geht nur per Wireless LAN, weil eine der kleinen Metal-Schienen nicht mehr funktioniert.
    Letzteres habe ich schon reklamiert.
    Zur Info: Habe den Apple-Care-Protection-Plan.
    Der Mensch bei der Apple-Hotlien hat mir gesagt, dass der Austausch bis zu 4 Wochen dauern kann.
    @Commander:
    Was hat bei Dir zusätzlich nicht funktioniert und wie bist Du bei der Apple-Hotline vorgegangen?

    Danke für Deine Hilfe.

    STUSSY
     
    stussy, 17.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Superdrive brennt DVDs
  1. dam
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    214
    HannesMac
    18.02.2017
  2. maxal95
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    287
    MineCooky
    17.01.2017
  3. WarryBhite
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.154
    WarryBhite
    21.10.2008
  4. idata
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    544
  5. Sternenwanderer
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    685
    Commander
    16.08.2005