PB-Speicher selbst aufrüsten?

  1. Torrelleum

    Torrelleum Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Mac-Gemeinde,

    ich spiele mit dem Gedanken, mir ein PB zu kaufen. Da die 256 MB RAM ja niemals ausreichen, will ich auf 512 MB aufrüsten. Weil ich die Preise bei Apple aber ganz schön happig finde, habe ich mir überlegt, eventuell einen Rechner mit Grundausstattung zu kaufen und selbst einen zusätzlichen DIMM reinzustecken. Haltet Ihr das aus Kostengründen für sinnvoll? Verliere ich eigentlich Garantieansprüche, wenn ich das selbst mache? (Ich erinnere mich, daß es mal ein Gerichtsurteil aus den 90ern gab, das einen PC (und das gilt vermutlich auch für Apple) als offenes System definierte, das vom Benutzer zu erweitern sein müßte, ohne daß Garantieansprüche verfallen. Stimmt das so noch?) Und kann ich in ein aktuelles G4-PB zum 256-MB-DIMM auch einen 512er-DIMM stecken?

    Fragen über Fragen...

    Grüße aus HH

    Torben
     
    Torrelleum, 02.12.2004
    #1
  2. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    klar kannst du deinen speicher selber erweitern...
    das konzept vom neuen imac sieht sogar vor, dass man noch ne menge mehr bis hin zum tft selber tauschen kannst...

    theoretisch kannst du jeden 333 sodimm in den neueren pb verbauen, praktisch ist son pb sehr wählerisch, um es mal so auszudrücken...

    lieber ein paar mark mehr...

    falls du ein vobis - ja ich weiß da gibt es dosen - aber auch manchmal apples - und halt guten passenden und günstigen ram - in der nähe hast:

    512mb für knapp 90€ - gibts auch per internet innh. 2/3 tagen und du weißt, was das es passt...
    nutz die suchfunktion hier, gab schon mehrere threads wo leute berichten über rampreise und händler

    ach so, spendier deinem os x 1024mb, dann freut es sich und flitz und flitz :D
     
    hertzchen, 02.12.2004
    #2
  3. airborn647

    airborn647 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    moin!

    wenn Dir 256MB nicht reichen, dann ist es sicher sinnvoller den RAM nicht direkt bei Apple zu kaufen. Ich persönlich hab für mein PB auch ncoh ein zweites 512MB modul gekauft und selbst eingebaut. war überhaupt kein problem und garantieansprüche erlöschen meines wissens nach auch nicht...

    auf der apple-support-site gibt es sogar eine genaue anleitung, wie man beim einbau von RAM modulen vorgehen soll, damit dem PB nichts passiert ;-)

    ich such den link mal eben...

    und ja, Du kannst problemlos ein 256er und ein 512er gleichzeitig betreiben...
     
    airborn647, 02.12.2004
    #3
  4. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    ChrisX, 02.12.2004
    #4
  5. airborn647

    airborn647 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    airborn647, 02.12.2004
    #5
  6. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    5.568
    Zustimmungen:
    102
    Apple erwartet direkt, dass man das selber einbaut, ist auch leichter als Kreppel backen (wehe ihr fragt, was Kreppel sind)

    Ren :D
     
    Ren van Hoek, 02.12.2004
    #6
  7. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    4

    Hi Torben

    RAM wechseln beim PB12" - Direktlink von Apple - PDF-Datei
     
    peterli, 02.12.2004
    #7
  8. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0

    Was sind Kreppel? :D
     
    ChrisX, 02.12.2004
    #8
  9. Torrelleum

    Torrelleum Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Danke, danke

    Sehr schön, dann werde ich mich mal anderweitig um zusätzlichen Speicher kümmern. Um den Einbau mache ich mir keine Sorgen, hat schließlich bei meinen anderen Rechnern bislang auch immer gut geklappt.

    Danke für die Tips und Links.
     
    Torrelleum, 02.12.2004
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Speicher selbst aufrüsten
  1. gustavmega
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    224
    MacEnroe
    29.05.2017
  2. ipjason
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    218
    SwissBigTwin
    27.01.2017
  3. ipjason
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    563
    tamuli
    02.02.2017
  4. stoerni
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    383
    WeDoTheRest
    28.07.2016
  5. rev
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    721
    marco312
    24.05.2005