1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PB schaltet sich ungewollt an?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ps895, 30.04.2005.

  1. ps895

    ps895 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mein PB über den Menüpunkt Ausschalten ausschalte und nach einigen Stunden wieder nach Hause komme ist mein PB nichtg ausgeschaltet sondern im Schlafmodus. Nur wenn ich es per Powerkopf lange gedrückt halten auschalte dann bleibt es aus, kenn jemand dieses Problem?
     
  2. Kann es sein, dass du den Deckel zu früh runterklappst? Ist mir auch schon mal passiert. Dann versetzt du es während des runterfahrens in den Ruhezustand.

    michael
     
  3. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    185
    Manchmal gibts im Hausnetz Stromschwankungen, die Books sind da sensibel und wachen auf? :D

    ---(gelöscht)

    ---(gelöscht)

    EDIT die letzten beiden waren richtig Schwachsinn die ich gepostet hatte, hätte besser lesen sollen.

    hast Du einen Zeitjob vielleicht? Da gibtsdoch sone Funktion in den Sysemeinstellungen..

    [​IMG]
     
  4. todi

    todi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    50
    hi.
    das problem hab ich auch schonaml. gibts hier irgendwo ne anleitung, wie man das mit pmu macht? (bin laie) in den anleitungen, die ich kenne steht was von umschalt- und wahltaste. ich weiss aber n icht, welche das sein sollen. kenne nur strg, alt, apfel, tab usw.

    torsten