PB/OSX - Ausschaltzeit verkürzen

  1. RC-FFM

    RC-FFM Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich habe die Suche benutzt. Nein, ich habe dabei nichts gefunden.

    Wenn man das PB über die Menüleiste ausschaltet, öffnet sich eine Dialogbox, die den Rechner dann automatisch nach 120 Sekunden ausschaltet. Kann man diese voreingestellte Ausschaltzeit von 120 Sekunden verändern bzw. verkürzen?
     
    RC-FFM, 30.09.2004
  2. maxxio

    maxxioMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    3
    Ja. Entweder auf auschalten klicken oder ctrl+alt+apfel+F12 drücken, dann färt der Rechner sofort runter.
    Bei ctrl+apfel+F12 gibt es einen Neustart.

    Bei den Books ist das so. Bei allem anderen F12= Auswurftaste
     
    maxxio, 30.09.2004
  3. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Du könntest dir auch ein ShellScript daraus bauen oder ein Apple-Script, wenn du eine bestimmte Zeit eingeben willst. Wie das geht, steht unter anderem hier:

    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20040209142949995

    und hier:

    http://www.macosxhints.com/article.php?story=2001040409164989

    oder auch hier:

    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20001129153854780
     
    dylan, 30.09.2004
  4. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Indem man auf den Button "Ausschalten" klickt oder die Eingabetaste drückt.:D
     
    abgemeldeter Benutzer, 01.10.2004
  5. BadHorsie

    BadHorsieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    :D

    BadHorsie
     
    BadHorsie, 01.10.2004
  6. RC-FFM

    RC-FFM Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps, aber meine Frage bezog sich in der Tat nur auf die Veränderung der Voreinstellung von 120 Sekunden in der Pop-Up-Box.

    Werde den ersten Link von dylan mal ausprobieren, aber habe dazu vorher noch eine Frage, da ich mit den Scripts noch keine Erfahrungen habe. Führt dieser Weg dazu, dass dauerhaft die "120-Sek.-Vorgabe" geändert ist, d.h., ist das eine Art Umprogrammierung des Systems bzw. der Voreinstellungen an dieser Stelle oder funktioniert das dann nur für "einmal ausschalten"?
     
    RC-FFM, 01.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OSX Ausschaltzeit verkürzen
  1. Agens1
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    883
    rechnerteam
    12.05.2017
  2. marco312
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    138
    Maulwurfn
    29.04.2017
  3. Fröschl
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    134
    Fröschl
    18.04.2017
  4. taeb.de
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    767
    chris25
    31.03.2017
  5. dermeister20
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    415
    tocotronaut
    01.06.2016