1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PB G4, defekte Loetstelle -> Screen flackert

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Copperfield, 29.06.2005.

  1. Copperfield

    Copperfield Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    mein Powerbook scheint eine defekte Loetstelle am Motherboard zu haben und daher flackert der Bildschirm bei bestimmten Stellungen!
    Ist das PB somit verloren, denn Motherboard austauschen lohnt sich preislich
    nicht? Oder ist es easy die Stelle zu finden und selbst zu loeten?

    Gruesse
    Heidi
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Wenn du so ein Board schon einmal gesehen hast, wirst du feststellen, daß sowas eigentlich fast unmöglich ist.

    Das gleiche Problem tritt ja bei den G3 iBooks auf (Serienfehler).
    Ich glaube, das hat noch nie jemand mit Löten hinbekommen.

    Wenn du natürlich die Stelle findest, klar, dann kannste das mit 'nem speziellen Lötkolben auch löten, vorausgesetzt, du hast superscharfe Augen und 'ne absolut ruhige Hand... :D

    Aber wie sieht das Flackern aus? Vielleicht bloß die Beleuchtung, was dann auf ein defektes Kabel deuten würde?

    MfG
    MrFX
     
  3. Copperfield

    Copperfield Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    hm, sowas hab ich mir schon gedacht ...
    also das Flackern sieht so aus dass ich verschobene Querstreifen mit der Farbe des jeweiligen Hintergrunds bekomm. wenn ich dann links oben am Powerbook(draufsicht) druecke dann verschwindet das Flackern und der Bildschirm ist ok. Also muss der "Wackler" irgendwo in dieser Ecke sein!

    aber danke fuer Deine schnelle Antwort
     
  4. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.887
    Zustimmungen:
    1.730
    Dann mach mal auf und schau, was da genau drückt, vielleicht findest du die Stelle ja ganz genau.
     
  5. Welches PowerBook genau ist es denn?

    J
     
  6. Und du bist sicher, dass es nicht dein Inverter- oder Backlight-Kabel erwischt hat (eingequetscht etc.)?
     
  7. Copperfield

    Copperfield Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Powerbook G4 1 GHz 15' , noch das schoene alte, gekauft September 2003.

    sobald ich die Tastatur abnehme und dann links oben auf so ne miniplatine mit schwarzer Folie druecke ist das Bild wieder astrein!!
     
  8. Copperfield

    Copperfield Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    @ynos

    kannste mir nen Tip geben wo genau ich diese Kabel finde? Gibt es sowas wie nen Motherboard Bauplan wo alle Bausteine auf der Platine beschrieben sind?
     
  9. Jupp, unter dieser schwarzen Folie liegt das Modem, darunter der Prozessor, direkt daneben ist die Anschlusstelle für das Display. Ich habe mal das gleiche Problem behoben, indem ich das Modem entfernt und bei laufendem PowerBook diesen Anschlusstecker entfernt und wieder eingesetzt habe. Ist frickelig, nicht ohne Risiko, aber machbar.

    Im Gegensatz zu anderen PBs ist das Kabel KEIN Flachbandkabel, sondern eine Kombination aus mehreren Litzen. Die Hitze des Prozessors kann da schon mal Schaden anrichten, deshalb solltest Du auch mal überprüfen, ob der Lüfter sich nicht festgefressen hat: Cinebench von MAXXON treibt jeden Lüfter auf Hochtouren.

    J
     
  10. Copperfield

    Copperfield Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    OK Jens, jetzt haste mich aber soweit dass ich nicht solange ruhen werde bis ich was gefunden habe!!
    Also modem ist runter, muss nur eben schnell zum E-Laden denn hab nicht den richtigen Torx holen ;-)