PB G4 667 15" Combo Drive defekt, Reperaturhilfe?

Diskutiere das Thema PB G4 667 15" Combo Drive defekt, Reperaturhilfe?. Hallo, bin sehr zufriedener PB G4 667 MHZ 15 " User seit 1,5 Jahren. Leider ist mein Combo Drive...

Brunnenbau

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
4
Hallo, bin sehr zufriedener PB G4 667 MHZ 15 " User seit 1,5 Jahren. Leider ist mein Combo Drive defekt. Laufwerk nimmt keine CD oder DVD an, drueckt immer dagegen, als ob eine Feder gegenschiebt. Nun will ich das Laufwerk wechseln, weis aber nicht was geanu zu beachten ist und suche eine bebilderte Anleitung. Die Anleitungen zu diesem Thema besitzen entweder Abbildungen zum HD wechsel oder Bilder mit dem neueren PB 15".
Stoeber schon seit Tagen herum kann aber nichts geeignetes finden. Nun probiere ich diesen Weg.
Hat das schon jemand gemacht? Insgesammt bin ich kein ungeschickter Bastler, aber auch kein Uhrmacher...

Vielen Dank fuer jede Antwort!
 

Mani13

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2004
Beiträge
601
Kann Dir ein Manuell zuschicken, original Apple. Hab`s gerade angeschaut, wird schwierig. Hat allerdings 4,4 MB. Habe DSL.
Gruß
Mani
 

holler

Mitglied
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
12
Hallo
Das combodive an sich zu wechseln ist kein Akt, nur wenn
du das Combodrive reparieren möchtest sieht es schon anders aus. Wenn du interesse hast ich habe hier noch ein Combodrive rumliegen.
Schick mir einfach ne PM

Gruß
 

AliceG

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2005
Beiträge
5
Brunnenbau schrieb:
Hallo, bin sehr zufriedener PB G4 667 MHZ 15 " User seit 1,5 Jahren. Leider ist mein Combo Drive defekt. Laufwerk nimmt keine CD oder DVD an, drueckt immer dagegen, als ob eine Feder gegenschiebt.

Hallo, habe genau das gleiche Problem; meines ist jetzt etwas über 2 Jahre. Zusätzlich gibt es beim Einschalten des PB "ungesunde" Geräusche.
Bist du inzwischen weiter gekommen? Gibt es keine andere Möglichkeit als das Laufwerk auszutauschen?
 

joewhite

Mitglied
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
6
Bei mir hat folgendes geholfen:

Eine CD einschieben bis der Widerstand spürbar ist.
Mit leichetem Druck gegendrücken, dabei über Apfel-Menü einen Neustart auslösen. Beim Shut-downn wird die CD eingezogen und nach dem Neustart erscheint sie normal angemeldet.

Ab da ging bei mir alles wieder normal

Grüsse
 

AliceG

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2005
Beiträge
5
Hi,

habs ein paar Mal versucht; hat leider nicht funktioniert. CD wird gar nicht erst eingezogen. :(
Trotzdem danke für den Tipp.
 
Oben