PB Alu - Gehäuse reinigen

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von COLORWOR:KS, 11.01.2006.

  1. COLORWOR:KS

    COLORWOR:KS Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch,

    mein PB G4 Alu hatte schon ganz schön gelitten und war sehr fleckig.
    Nichts half, bis ich einen s.g. Schmutzradierer ausgetestet hab'.
    Einfach genial! Jetzt sieht das Ding wieder aus wie neu! :D
    Wirklich sehr zu empfehlen!! Leicht(!!) anfeuchten und los geht's.
    (Sicherheitshalber kann man es ja erst auf der Unterseite testen)

    Also, viel Spaß beim putzen.

    Tom
     
  2. Multisaft

    Multisaft MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    2
    schmutzradierer? meinst du nen ganz normales radiergummi?
     
  3. COLORWOR:KS

    COLORWOR:KS Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Nee nee, die Dinger sehen einem kleinen Schwamm ähnlich und
    fühlen sich auch so an. Mann könnte es auch mit etwas festerem Schaumstoff vergleichen.
    Hab' aber keine Ahnung was das für ein Material ist.
    Auf alle Fälle brauchst Du nur Wasser.
    Z.Z. gibt es welche bei Tchibuscho, die hab' ich auch benutzt.
     
  4. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    63
    Die gibts auch in jedem einigermassen ordentlichen Supermarkt. Und das funktioniert?

    Ich werd das mal ausprobieren an meinem Tibook. (Aber nur ganz vorsichtig am Boden, das Tibook ist so empfindlich)
     
  5. COLORWOR:KS

    COLORWOR:KS Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    @frankyfly

    wie gesagt, mein Alu-Pb sieht aus wie neu *freu*
    wie das mit den Ti-Books ist weiß ich leider nicht.

    Hab' den Tip von 'nem Freund bei dem ich mich über mein
    fleckiges Pb ausgeheult hab'. Erst war ich auch skeptisch, aber dann …

    'ne Garantie übernehme ich natürlich nicht. Jeder ist für sich selbst
    und seine Taten verantwortlich ;)
    Ich wüsste allerdings nicht was da schief gehen sollte - vorausgesetzt
    man macht das Ding nicht tropfnass.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen