PB 12" - Nur DVI-Anschluss?

  1. Atomicdog

    Atomicdog Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich will mir eigentlich das Powerbook G4 12" holen. Ich möchte zuhause einen Monitor an das PB anschliessen. (wegen der grösseren Arbeitsfläche)

    Nun habe ich zwei Fragen:

    1) Kann bei einem externen Monitor als zusätzliche Arbeitsfläche die Auflösung höher als 1024*... eingestellt werden? Und wenn ja, gilt dann die Auflösung insgesammt oder pro Display?

    2) Ich habe im Apple-Online-Store gesehen, dass das 12" nur einen Mini-DVI-Ausgang hat (im Gegensatz zum 15", das hat DVI- und S-Video-Ausgang) und dazu einen DVI-Adapter. Kann ich an das 12 " auch normale Monitore anschliessen, oder brauche ich so einen teuren DVI-tauglichen Monitor? Kann man auch zwei Monitore an das 12" anschliessen? Wie verhalten sich die Auflösungen dabei?

    Wollte eigentlich das Teil zum (amateurhaften) Videoschnitt und sonst für´s Studium verwenden, deshalb dachte ich an das 12". Was meint Ihr dazu?
     
    Atomicdog, 04.12.2004
  2. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    1.) der externe monitor kann mit einer anderen auflösung betrieben werden. die ist absolut unabhängig vom internen. ich habe auf meinem externen 1280 x 1024.

    2.) es gibt adapter DVI -> VGA vielleicht auch mini DVI -> VGA. ob jene dabei sind weiss ich nicht. über s-video kannst du nur fernseher ansteuern (720x576 pixel). am 12" powerbook geht nur ein externer monitor. mir ist jedoch kein laptop bekannt welches ohne zusatzhardware mehr als einen externe monitor betreiben kann. :rolleyes:

    3.) ich schneide meine videos auf einem 12", jedoch im dualscreenbetrieb mit externern FW platte. diese ist schneller als die interne.

    ww
     
    Wildwater, 04.12.2004
  3. mobis.fr

    mobis.frMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    mini dvi ---> dvi
    mini dvi ---> vga

    adapter sind dabei.

    mini dvi ---> tv adapter muss man allerdings kaufen
     
    mobis.fr, 04.12.2004
  4. ps895

    ps895MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Beim meinem PB 12 war ein Mini-DVI auf VGA Adapter serienmässig dabei.

    Video mit externem Monitor geht ok, natürlich nicht wie mit einem schnellen Desktop!
     
    ps895, 04.12.2004
  5. Atomicdog

    Atomicdog Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1
    Danke! Das beruhigt mich ja dann mal!
     
    Atomicdog, 04.12.2004
  6. Carsten1973

    Carsten1973MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Das PowerBook könnte an einem VGA Monitor ein matschiges und schattiges Bild erzeugen. Jedenfalls hat mein PB an einem VGA Monitor ein so schlechtes Bild (mit einem Schatten/Geisterbild), dass ich daran nicht arbeiten kann. An einem digitalen DVI, sprich am Apple 20" Cinema Display, ist das Bild vom Feinsten.
     
    Carsten1973, 04.12.2004
  7. Atomicdog

    Atomicdog Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1
    Das ist aber schlecht, da ich mir keinen DVI-Monitor zum PB dazukaufen kann. Zu teuer! :(
     
    Atomicdog, 04.12.2004
  8. mobis.fr

    mobis.frMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    man kann auch in den monitor einstellung für n röhrenmonitor optimieren. bringt einiges.
     
    mobis.fr, 04.12.2004
  9. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Währe mir noch nicht aufgefallen. Schätze das liegt an Deinem Monitor. :D Jabe letztens einen Beamer an mein (wohlgemerkt!) iBook angeschlossen (ich böser Junge verwende den Patch der es mir auch am iBook erlauft einen externen Monitor mit eigener Auflösung und eigenem Bild zu betreiben...), tja das Bild war rattenscharf. :cool:
     
    orgonaut, 04.12.2004
  10. ps895

    ps895MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab nen Ilyama vision Master 21" mit bis zu 1600*1200 laufen und hab ein Klasse Bild. Ich finde sowieso das gerade für Foto und Video ein Rährenmonitor immer noch die bessere Alternative ist. Und nur wenige seeehr hochpreisige LCDs dazu geeignet sind. Also keine Panik!
     
    ps895, 04.12.2004
Die Seite wird geladen...