Benutzerdefinierte Suche

pb 12" L2 cache?

  1. pb-user

    pb-user Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    wieviel L2 cache hat das pb 12" 1,33 Ghz ? haben die neuen 12" mit 1,5 Ghz mehr oder gleich viel?
     
    pb-user, 18.03.2005
  2. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    http://www.apple.com/de/powerbook/specs.html

    http://www.cupertino.de/pages/models/pbG4_12.1_dvi_1ghz.html

    512 kb
     
  3. pb-user

    pb-user Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    also hat sich da bei den neuen nix geändert....kann ich den eigentlich noch aufrüsten oder muß ich den immer gleich lassen...
     
    pb-user, 18.03.2005
  4. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Hmmmm kopfkratz

    Ich weiß nicht was Du meinst. L2 Cache aufrüsten..

    Der ist im Chip hochintegriert.


    Freilich, sauteure Aufrüstchips gibts immer wieder.. nach Jahren.

    G3/900 für G3/400 Powerbooks beispielsweise..
     
  5. pb-user

    pb-user Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    naja die meisten pc`s haben ja schon über 512mb 2L cache....oder sind 512 noch standard?
     
    pb-user, 18.03.2005
  6. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.850
    Zustimmungen:
    568
    Es gibt kein Standard beim L2 Cache - und den Prozessor mit über 512MB L2-Cache will ich mal sehen :D
    Wieviel Cache ein Prozessor benötigt hängt entscheidend von der Arbeitsart der CPU ab: CISC oder RISC, Precaching, wieviel L1-Cache verbaut ist (Stichwort AMD Duron), etc. Ist zu kompliziert um es hier zu erklären ;)
    Und nein, man kann den L2-Cache nicht nachrüsten da er fest im Prozessor integriert ist.
     
  7. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Naja, Pentium M beispielsweise haben zwischen 1 und 2MB.



    Womit wir bei den Äpfel und Birnen angekommen wären. ;)


    „Mein Laster hat mehr Hubraum wie Dein Golf“ :D
     
  8. mrpac

    mrpacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ausserdem kommt es ja auch noch auf die Arbeitsweise des Caches an ob direct mapped, n-fach satzassoziativ oder vollassoziativ. Die neuen Pentium verwenden z.B einen Trace Cache der wohl extra wegen der sehr langen Pipeline im P4 entwickelt wurde und von der Funktionsweise nicht mit den bisherigen zu vergleichen ist.
     
    mrpac, 18.03.2005
  9. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.850
    Zustimmungen:
    568
    Korrekt, wobei anzumerken ist, dass nur die Pentium4 Familie über besagten Trace-Cache verfügt in dem bereits decodierte x86 Instruktionen abgelegt werden.

    @tau: Dafür hat mein Motorrad mehr Drehzahl als dein Laster :D Du hast völlig recht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - cache
  1. Lou123456789
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    336
    Fl0r!an
    24.12.2016
  2. t69
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.168
    xentric
    18.08.2009
  3. Jarek
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    4.229
    Junior-c
    24.05.2008
  4. Crazysnake
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.461
    Junior-c
    28.02.2008
  5. Killabee24
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.089
    LosDosos
    25.05.2011