Benutzerdefinierte Suche

PB 12" garantiefall

  1. fabster7

    fabster7 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    schönen guten tag, dies ist mein erster beitrag!!

    folgende situation: ich habe seit etwa fünf monaten
    das 12" 1,33ghz powerbook. dazu hab ich eine
    "apple parts and labour" 3 jahres-garantie erworben.

    seit dem ersten tag habe ich das problem dass das book unberechenbar im sleepmode abstürzt. es tut sich dann entweder nix mehr, oder der rechenr geht aus(!). es hat nichts damit zu tun ob oder welche programme in der seeion aktiv waren und/oder sind.
    die apple hotline hat mir erst empfohlen os x updates abzuwarten, beide, auf 3.4 und 3.5 haben nichts an dem zustand geändert. es ist wohl definitiv ein hardwarefehler.
    nun haben sie kurz vor ende der drei monats-telefonservice-zeit meinen rechner zum garantiefall gemacht, der höchstwarscheinlich nicht repariert, sondern gegen ein neues gerät ausgetauscht wird.
    all das innerhalb dieser "alpla" garantie.

    Ich konnte bisher mein powerbook aber nicht abgeben, da ich es täglich brauche, und zwar wirklich täglich. dazu bin ich gerade in der schweiz. allrdings greift meine garantie auch hier.
    soweit der stand der dinge.

    so oder so muss ich wohl den computer abgeben und werde mir für die zeit ein ersatzgerät geben lassen.

    FRAGEN:
    1.stimmt es dass ich mit beliebig zeit lassen kann innerhalb einer drei jahres-garantie den reparaturfall einzufordern?

    2.ist es taktisch klug mit der aktion bis mitte/ende oktober zu warten, weil dann neue pb generation und im falle eines neuen gerätes bekomme ich auch die neue generation? (wesentlich früher werde ich es eh nicht schaffen)
    hat jemand erfahrung mit umtausch und gleichzeitigem upgrade weil zum richtigen zeitpunkt eingereicht?

    vielen dank für kommentare und tips!
     
    fabster7, 26.09.2004
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    Hi,

    erst mal willkommen bei macuser.de

    zu 1: Du hast drei Jahre Garantie wann und wie oft, ist eigentlich Deine Sache.

    zu 2: Ob du dann die neue Generation bekommen würdest, weiss ich nicht.
    ich würde sagen eher nein - da mit Sicherheit zu diesem Zeitpunkt noch
    genügend "Vorgänger-Modelle" auf Lager sein dürften.
     
    Dr. NoPlan, 26.09.2004
  3. fabster7

    fabster7 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für das willkommen und die antwort!
    ich werd mal schauen was ich mache, eigentlich hindert mich dieses sleep-problem nicht am arbeiten, vor allem nicht wenn ich die stromspareinstellungen entsprechend verändere.
    warte ich halt bis die lager von 1,33ghz rechnern geleert sind:)
     
    fabster7, 27.09.2004
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    ... fällt mir noch ein:
    Gewandelt wird i.d.R. erst, wenn der xste Reparaturversuch scheitert!
     
    Dr. NoPlan, 27.09.2004
  5. tyler

    tylerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    in genauen zahlen sind das 3 reparaturversuche! wenn der fehler dann immer noch auftritt, wird immer getauscht. allerdings muss man hart verhandeln, wenn man dann eine inzwischen neu erschienene generation dafür haben will und ggf. draufzahlen.
     
    tyler, 27.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - garantiefall
  1. schoen08
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.569
  2. Steppenwolf
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    758
    Darius-jogi
    20.08.2012
  3. redflow
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.317
    redflow
    10.05.2012
  4. RingRing
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    619
  5. Felix T
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    390
    Felix T
    31.01.2011