PB 12" 1,5 GHz und der Lüfter der nicht still steht

Diskutiere das Thema PB 12" 1,5 GHz und der Lüfter der nicht still steht im Forum MacBook

  1. Jessiblue

    Jessiblue Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    12.04.2005
    Guten morgen Leutz,

    ich habe folgendes Problem:
    Wenn ich mein PB einschalte (egal wann und egal wie lange es ausgeschaltet, bzw. im Standby war!) dann röhrt der Lüfter spätestens nach einer min. auf max Geschwindigkeit (gem IStatPro : Fans: Rear enclosure: 9473 rpm!) und das durchgängig! Der wird nur gaaaaanz kurz für etwa 10-20 sec. leiser, bis er auf 0 niveau is...um dann gleich wieder auf max hochzu surren!
    Kann mir da jemand von euch helfen? :-( bin am verzweifeln!!!
    Installiert is Os X Leo 10.5.2 und 1,2 GB-Ram, und ne 100GB Festplatte.
    In der Bib sehen mich schon alle total verständnislos an, und ehrlichgesagt nervt es mich auch schon richtig derbe! Das Sony meiner eltern gibt keinen mucks von sich und ist fast n Jahr älter als mein PB! :-((

    Grüsse Jessiblue

    Edit 1: ich hab zwar schon mal die Sufu bemüht, aber da lande ich dann meist bei G5 oder MB Threats, von denen ich bisher noch nicht gewagt habe das durchzuführen was dort geraten wird, weil ich ja ned weiss ob es beim PB genauso zutrifft??? Also was ich mal heute versuch ist dieses P-RAM...dingens, wenn das überhaupt was bringen soll!
     
  2. An-Jay

    An-Jay Mitglied

    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    10.06.2004
    Die 12-Zoll-PowerBooks sind generell keine Leisetreter und bekannt für ihr nerviges Lüfterverhalten. Hhab damals selbst ein 12er gegen ein 15er getauscht damit Ruhe ist. Trotzdem geht das was du beschreibst über das normale Maß hinaus.

    Als erstes würde ich im Programm Aktivitätsanzeige mal schauen, ob irgendein Prozess hängt und 100% Prozessorlast erzeugt. Oft sind "rumschmierende" Programme Schuld, wenn der Lüfter röhrt.

    Wenn es das nicht ist, dann könnte auch ein handfester Defekt vorliegen und das Book muss in den Service.

    Wenn du wirklich alle anderen Fehlerquellen und einen Hardwaredefekt ausschließen kannst, dann kannst du das Lüferverhalten manuell mit der Software G4FanControl steuern.
     
  3. Jessiblue

    Jessiblue Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    12.04.2005
    Erst mal hallo und danke An-Jay, das du mir geantwortet hast.

    Also das is ja das kuriose, ich habe istatpro als widget und das zeigt mir z.b. gerade eine CPU-Auslastung von 3% an! Laufen tun außer Safari (5 Fenster mit ca. 2-3Tabs), dem Finder gar nichts!!!! :-( Und das dingens röhrt und röhrt! Na ja ...wie gesagt er dreht schon auch wieder runter, aber... dann kurz darauf sofort wieder hoch! :-( Das is echt nervig!!! :-(((

    Juhuuuu...ich hab noch ein bischen Garantie! AppleCare lässt grüßen! :-D
    So und jetzt schnurrt er wieder... das is doch zum Mäusemelken! :-(

    Edit1: So, jetzt hab ich gerade mal mit dem Service Techniker von Cancom Telefoniert, er meint das es sich eher um ein Software Problem handele ...da schon wieder... ich bin jetzt gerade mal auf ändern gegangen hier im forum ...und gebe nen neuen Text ein ...und schon hab ich wieder 9440 rpm!!!! WAS IS DA LOS??? :-( Also der meinte auf jeden Fall erst mal PMU-Reset, dann das andere ...wie heisst das noch mal? PRAM? und dann das Combiupdate von apple runterladen und erneut aufspielen! Er meinte das könnte helfen! Stimmt das? Also ich mach das alles jetzt auf jeden fall, aber wollt halt mal nachfragen ob sich einer hier im Forum damit auskennt und auch der ansicht is das das helfen könnte!
     
  4. Also 5 Safari-Fenster mit 2-3 Tabs ist eigentlich schon nicht ohne.
    Hast du evtl. einen externen Monitor angeschlossen? Dann waer das naemlich voellig normal.
    Sprich, beobachte auch mal die Grafikkarte.
     
  5. tridion

    tridion Mitglied

    Beiträge:
    7.299
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    21.06.2003
    wie war das denn unter Tiger? ich habe nämlich auch genau dieses PB unter Tiger, und bei mir drehen die Lüfter überhaupt nicht hoch, egal was ich tue.

    Könntest du eingrenzen, wann der Lüfterkrach begonnen hat? hattest du irgendwas installiert? z.B. Findertools (andere Fenster-, Menü-, Zeigervarianten) oder Docks oder etwas anderes, was ständig mitläuft? das könnte u.U. auch rechenlastig sein. Es könnte auch sein, daß ein Programm unter Leo zwar läuft, aber nicht ganz rund, da eigentlich für Tiger programmiert.
    Einfach mal überlegen und eventuelle Neuinstallationen, die immer mitlaufen, abschalten. (Ein Blick in die Startobjekte kann dazu auch nicht schaden.)
    Was ist mit WLAN? bist du immer mit WLAN im Netz? wenn ja: versuche mal zu Hause eine Kabellösung. Manche haben schon von Problemen mit der Airport-Karte berichtet (ich weiß allerdings jetzt nicht, ob das auch die G4-Notebooks betraf).

    Gruß tridion
     
  6. Jessiblue

    Jessiblue Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    12.04.2005
    Leutz, erst mal vielen vielen vielen lieben dank für eure hilfe und Mühe!

    Also der Reihe nach:

    1. Externer Monitor habe ich derzeitig gar nicht angschlossen! (Normalerweise ja, weil ich das PB als vollwertigen Rechner verwende!) Aber seit der Neuinstallation von Leo nicht! Meinst du echt das n paar Safarifenster, die noch nich mal nachladen müssen so viel hitze verursacht??? Das der Lüfter für 5min. Permanent auf höchsttouren blasen muss??? Mhhh ok... wäre evtl. was!

    2. Also da fragst du jetzt was! LOL! Unter Tiger, erinnere ich mich dunkel daran das auch dort der Lüfter ab und an mal unangenehm auffiel, aber immer wenn ich was dagegen tun wollte, oder es zu lästig wurde hat er seltsamerweise runtergedreht! (PB mit seele weiste? :p)

    3. Wie bereits unter 1. Beschrieben derzeitig ne Komplettneuinstallation von Leo drauf, da ich leider dieses doofe Leo Grafikupdate installiert hatte und das meinen DVD-Player zerschossen hat! :-( Leider ging auch das Update nich mehr zurück!
    Installiert habe ich dann erst mal CS2 das ich aber bisher gar nicht benutzt habe und die ilife geschichten, die ich bisher auch noch gar nicht benutzt habe! (weil ich das alles ordentlich auf ner externen Platte haben will, mit fotos und mp3 und filmen etc. etc. ...und meine externe platte leider noch zu voll is! Muss ich noch ausmisten!)

    4. mhh ... ok stelle gerade unter startobjekte fest das ituneshelper und eyetvhelper gestartet werden ... warum weiss ich ned! Aber ich hatte unterschlagen das ich eyetv installiert habe, zur zeit jedoch gar nicht benutze!

    5. Ja ich geh über wlan ins netz...aber das lässt sich auch nich so einfach ändern, weil mein router is im ersten stock...da müsst ich schon ne irre lan-kabelrolle haben... :-( Kann es echt daran liegen???

    Leute vielen lieben dank nochmal das ihr euch dieses Problems annehmt... währe echt aufgeschmissen sonst!!! :-D THX in etwa 7min. hab ich das Update runtergezogen und werd mal die anweisungen des Technikers noch einmal durchgehen... pmu-reset pram-reset und update neu einspielen! Bin ja mal gespannt... und dann komm ich auch gleich wieder her! :-D Versprochen!

    Grüsse Jessiblue

    Edit1: Ach ja bzgl. wann das problem auftritt...hatte ich ja schon teilweise angedeutet, also ich seh mir die Webseiten an, will z.b. hier im forum was posten (so wie vorhin!) und als Leo das Antworten Fenster lädt, springt der Lüfter an und während ich tippe und speichere oder abschicke oder wie auch immer... bleibt er permanent an auf hochtour...jetzt zum beispiel is er wieder runter auf o rpm (Laut IstatPro und subjektivem empfinden!). Bin ich vielleicht einfach nur gereizt oder Übertrieben Geräuschempfindlich??? Kann doch ned sein oder? :-(
     
  7. Dr_Nick

    Dr_Nick Mitglied

    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Ganz abgesehen davon wuerde ich an deiner Stelle deinem Powerbook mal die volle RAM Ausstattung goennen, wenn du vorhast es noch laenger zu benutzen. Gerade fuer Leopard sind 768 MB RAM nicht die Welt...
     
  8. Jessiblue

    Jessiblue Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    12.04.2005
    lol... meine signatur is nicht mehr aktuell...thx für den hinweis!!! habe bereits auf max aufgerüstet!!! 1,2GB

    Gruss jessiblue
     
  9. tridion

    tridion Mitglied

    Beiträge:
    7.299
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    21.06.2003
    du brauchst gar kein irrelanges Kabel!
    Wenn es an Airport liegen sollte und du einen Router auch für LAN hast - versuchs mal in Router-Nähe mit einem kurzen Kabel -, so besorge dir Ethernet-Bridges, für jedes Stockwerk eine. Die steckst du in eine freie Steckdose, möglichst ohne Steckerleiste, auf jeden Fall aber ohne Trafo-Stecker. An eine hängst du den Router. Die anderen sind dort, wo du dein PB verwenden willst (einfach LAN-Kabel in die Bridge).

    Bei mir läuft der Router im 1. Stock, mein Partner arbeitet mittels Ethernet-Bridge und -Kabel im 3. Stock - und wenn ich mobil sein will, habe ich eine Bridge, an der Airport Extreme hängt; die kann ich dann z.B. in der Außensteckdose des Gartens oder der Terrasse einstecken. Damit gibt es auch keinerlei Empfangsprobleme.

    Gruß tridion

    PS: vorher natürlich ausprobieren, ob sich mittels LAN was am Lüftergeräusch ändert.

    PPS: Ich habe die Netgear XE102 Powerline Ethernet Bridge
     
  10. Spike

    Spike Mitglied

    Beiträge:
    16.255
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Ich habe das gleiche 12" PB, allerdings mit einer 80 GB Platte und Tiger drauf laufen.
    Von den Lüftern ist so gut wie nie etwas zu hören.

    Wenn ich das hier so lese, bin ich wirklich nicht so scharf auf Leopard.
    Falls es daran liegen sollte.

    Surren die Lüfter denn auch gleich los, nachdem du frisch gebootet hast, oder ist dann erstmal eine Weile Ruhe? :kopfkratz:

    :)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...