PayPal -> Karte läuft demnächst ab (?)

Chayven

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2017
Beiträge
172
"Ihre Karte läuft demnächst ab. Aktualisieren Sie das Gültigkeitsdatum in Ihrem Profil, damit Ihre Zahlungen nicht abgelehnt werden."
-> Karte aktualisieren <-
---------------
Das hab ich in den Benachrichtigungen meiner PayPal-App stehen und kann damit nicht wirklich was anfangen. Die hinterlegte Kreditkarte ist noch nicht alt und bis 09/23 gültig.
Was kann mit der Benachrichtigung denn gemeint sein? Bin echt verwirrt. .__.
 

somos

Mitglied
Mitglied seit
12.07.2019
Beiträge
960
Ich weiß nur dass Paypal zu Beginn dieses Jahres irgendwann die Zwei-Faktor-Authentisierung einführt. Vielleicht bezieht es sich darauf?
 

Chayven

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2017
Beiträge
172
Ich weiß nur dass Paypal zu Beginn dieses Jahres irgendwann die Zwei-Faktor-Authentisierung einführt. Vielleicht bezieht es sich darauf?
Ich glaube nicht, dass es was damit zu tun hat. :/

Pishing.
Es ist ja in der PayPal-App selbst und keine E-Mail, deswegen kann es kein Phising sein. oô
 

Thunderbirds

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.10.2011
Beiträge
3.430
Schon mal versucht bei Paypal zu fragen was los ist?



Für mich der erste Schritt bevor ich in ein Forum nachfrage
 

noodyn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.793
Pishing.
Definitiv nicht. Nicht in der Paypal-App selbst.

Hast du denn nur dieses eine Zahlungsmittel? Oder gibt es evtl. noch andere eingerichtete Karten?
 

Chayven

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2017
Beiträge
172
Schon mal versucht bei Paypal zu fragen was los ist?
Übers Wochenende ist dort keiner vom Kundenservice zu erreichen, daher: nein. Wäre sonst auch mein erster Gedanke gewesen, aber war ja nicht möglich das umzusetzen.
Hab jetzt angerufen und warte auf einen Rückruf von PayPal.

Definitiv nicht. Nicht in der Paypal-App selbst.

Hast du denn nur dieses eine Zahlungsmittel? Oder gibt es evtl. noch andere eingerichtete Karten?
Die Kreditkarte und mein Bankkonto. Nichts weiter.
 

Chayven

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.04.2017
Beiträge
172
So, PayPal hat zurückgerufen.
Das "Problem" bestand darin, dass ich meine Kreditkarte noch nicht bestätigt / verifiziert hatte (ging um das Sende- und Abbuchungslimit). Das ging aus der Benachrichtigung (siehe Startposting) leider nicht hervor. Sollte jetzt aber alles seinen Gang gehen.
Danke für die Tipps bisher.
 
Oben