Passwort weg, was nun?

Chewie

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.03.2003
Beiträge
315
Punkte Reaktionen
1
Hi Leute,
ich hab vor einiger Zeit mal auf 'nem G4 im Büro OSX eingerichtet und dabei einen Admin-Benutzer erstellt. Da ich aber bis jetzt durch einige Programme auf OS 9.2 angewiesen war hab ich das OSX nie richtig benutzt.
Und es kam, wie's kommen musste: Ich hab mein Anmelde-Passwort vergessen! :rolleyes: Was nun? :confused:

Kann ich durch irgendeine Hintertür rein bzw. über OS 9.2 den Benutzer des OSX löschen und dann einen neuen erstellen lassen?

Danke für Eure Hilfe
grüße
Chewie ;)
 

TobyMac

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.11.2002
Beiträge
3.019
Punkte Reaktionen
0
Von OSX CD starten...

Dann auf (ich glaube) Datei...

Und da müsste was über Kennwort zurücksetzen stehen.
 

MickBolt

Neues Mitglied
Dabei seit
16.05.2003
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
Bei mir hats so geklappt.
Installer CD von OSX einlegen, von CD booten,
und das Passwd. zurücksetzen.
 

Chewie

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.03.2003
Beiträge
315
Punkte Reaktionen
1
Cool! Werd' ich gleich mal probieren! :D

1000-Dank

Grüße
Chewie
 

JamesJoyce

Registriert
Dabei seit
19.06.2003
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Ohne Cd gehts auch ...

Man kann das passwort auch ohne Installations CD überschreiben.

Beim Booten in den Single-User-Mode gehen und dann nach
/sbin/fsck

/sbin/SystemStarter eingeben und Enter drücken.
Nachdem das gestartet ist, kann man mit passwd alle Passwörter ändern.

(Die Benutzernamen findet man unter /Users/, aber auf dem eigenen Rechner kennt man die ja ... )
 
Oben Unten