Passwort weg, was nun?

Chewie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2003
Beiträge
315
Hi Leute,
ich hab vor einiger Zeit mal auf 'nem G4 im Büro OSX eingerichtet und dabei einen Admin-Benutzer erstellt. Da ich aber bis jetzt durch einige Programme auf OS 9.2 angewiesen war hab ich das OSX nie richtig benutzt.
Und es kam, wie's kommen musste: Ich hab mein Anmelde-Passwort vergessen! :rolleyes: Was nun? :confused:

Kann ich durch irgendeine Hintertür rein bzw. über OS 9.2 den Benutzer des OSX löschen und dann einen neuen erstellen lassen?

Danke für Eure Hilfe
grüße
Chewie ;)
 

TobyMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
3.028
Von OSX CD starten...

Dann auf (ich glaube) Datei...

Und da müsste was über Kennwort zurücksetzen stehen.
 

MickBolt

Neues Mitglied
Mitglied seit
16.05.2003
Beiträge
34
Bei mir hats so geklappt.
Installer CD von OSX einlegen, von CD booten,
und das Passwd. zurücksetzen.
 

Chewie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2003
Beiträge
315
Cool! Werd' ich gleich mal probieren! :D

1000-Dank

Grüße
Chewie
 

JamesJoyce

Registriert
Mitglied seit
19.06.2003
Beiträge
1
Ohne Cd gehts auch ...

Man kann das passwort auch ohne Installations CD überschreiben.

Beim Booten in den Single-User-Mode gehen und dann nach
/sbin/fsck

/sbin/SystemStarter eingeben und Enter drücken.
Nachdem das gestartet ist, kann man mit passwd alle Passwörter ändern.

(Die Benutzernamen findet man unter /Users/, aber auf dem eigenen Rechner kennt man die ja ... )