Passwort-Manager: Alternative zu 1password auf allen Mac-Geräten

Simor222

Mitglied
Registriert
11.12.2015
Beiträge
695
Wenn man all diese Dienste in Anspruch nimmt, ist es halt so.
Man wird quasi gezwungen für Features zu bezahlen, die man evtl. gar nicht braucht / möchte.
Ich möchte doch selbst entscheiden, wann ich wg. zusätzlicher Features zur neuen Version greifen möchte und wann nicht.

Warum gibt es aktuell so viele Apps, die nur noch mit Abo-Zahlungen funktionieren ? Weil es sich finanziell lohnt.

Der Anbieter meines MacOS Finanzprogrammes wollte vor 3 Jahren ca. €40,00 und ich erhalte heute noch regelmäßig Updates.
Da er immer noch existiert, zeigt mir, daß er mit diesem Finanzierungsmodell trotzdem überleben kann.
 

ekki161

Aktives Mitglied
Registriert
29.06.2007
Beiträge
22.522
Dann ist das Programm quasi unbrauchbar !
Nicht ganz. Deine 'alten' PW pp. funktionieren nach wie vor.

Und wenn du die Software nicht als Einmalkauf erwirbst, ist sie auch 'unbrauchbar'. ;)

Ich bezog mich hier lediglich darauf, dass nach Aboende Software nicht mehr funktionieren würde, was genau bei 1PW nicht so ist. ;)
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.446

Simor222

Mitglied
Registriert
11.12.2015
Beiträge
695
Wenn ich das mit den eingeführten Funktionen vergleiche sehe ich (aus meiner vereinfachten weltsicht) durchaus eine diskrepanz.
Es wird immer mehr Geld allein für die Verwaltung draufgehen.
Vielleicht orientieren die sich bei der Entlohnung der Chefs bei "Lieferando"
 

katze

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.12.2003
Beiträge
439
Nicht ganz. Deine 'alten' PW pp. funktionieren nach wie vor.
...

Na eben nicht. Ich kann 1password zwar öffnen und meine Daten sehen, aber die Browsererweiterungen funktioieren zB nicht mehr. Und ich hab das jetzt mehrfach mit allen möglichen Browsern getestet.
 

iSven73

Mitglied
Registriert
01.01.2009
Beiträge
717
Der Endkunde ist aber nicht der Arbeitgeber des Entwicklers.
Aber der Auftraggeber

Na eben nicht. Ich kann 1password zwar öffnen und meine Daten sehen, aber die Browsererweiterungen funktioieren zB nicht mehr. Und ich hab das jetzt mehrfach mit allen möglichen Browsern getestet.
Dann musst Du wohl die aktuelle Version kaufen. Das ist doch, was die Einmalzahler hier fordern. Stetige Weiterentwicklung und Neukauf wenn man das Feature haben möchte. 😉. Ich persönlich zahle lieber 40$ pro Jahr und bin immer up to date.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.446
1Password 6 war von Anfang 2016 bis Mitte 2018 im Support.
https://app-updates.agilebits.com/product_history/OPM4


Da wird es ggf. wirklich mal zeit eine neue Version zu kaufen - gerade bei einer doch etwas Sicherheitskritischen Software.



p.s.: Im allerletzten 6er Update haben sie sich um den Opera Brower gekümmert - die Chance, dass es da noch irgendwie funktioniert ist ggf. am größten.
 

Moriarty

Mitglied
Registriert
17.06.2004
Beiträge
911
Aber der Auftraggeber

Auch das nicht. Er beauftragt nicht den Entwickler mit einer Entwicklung, sondern er kauft im AppStore eine bestehende Nutzungslizenz. Genausowenig ist der Käufer eines Joghurts im Supermarkt der "Auftraggeber" der Becherabfüllers in der Joghurtfabrik.

Ich bin überhaupt kein Gegner von Abomodellen. Ich habe den Spiegel und ein paar andere Magazine abonniert, nutze Netflix und finde sogar die Idee gut, zukünftig meine individuelle Mobilität über ein abonniertes Fahrzeug zu gestalten, anstatt mich mit unnötigem Besitz zu belasten. Zurück zur Software: ich nutze Office365 und habe lange Zeit für meinen Nebenberuf die Adobe CC abonniert gehabt.

Mich persönlich stört aber, dass heute jede Mini-App, die man genau einmal nutzen will, mit Abomodellen auffährt. Ich würde das so abgrenzen: Wenn eine Software nur Mittel zum Zweck ist, mir eine laufende Dienstleistung zur Verfügung zu stellen, dann zahle ich gern für diese laufende Dienstleistung. Wenn ein Programm aber den Zweck hat, einmalig und lokal für mich tätig zu werden, z.B. ein Batch-Renamer für Fotos, dann möchte ich dieses Tool einmalig kaufen und nicht dauerhaft abonnieren.

Mit dem Totschlag-Argument "Entwicklung kostet halt" wird mir da manchmal zu viel wirtschaftliche und planerische Verantwortung des Unternehmers auf den Kunden übertragen, wo es eigentlich gar nicht angemessen erscheint.
 

YoungApple

Aktives Mitglied
Registriert
01.04.2006
Beiträge
2.792
nachdem mein regulär gekauftes 1password Version 6 sich mittlerweile weigert
Ich konnte, als die Version 7 herauskam, sehr wohl eine Standalone-Version kaufen. Schreib doch einfach mal an 1Password, ob sie dir, als alten Standalone-Besitzer der Vorversion, dir die Version 7 nicht zur Verfügung stellen können zu dem Einmalpreis.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.446
man kann 1Password noch einmalig kaufen.
sie bewerben es nur nicht.

1Password 7 von der Webseite laden. (nicht die Version aus dem Store)
da kommt beim start gleich so ein riesiges Banner wo man sein Abo abschließen kann..
ganz unten unter dem Abo-banner ist so ein ganz kleiner unscheinbarer link "looking for a license" oder sowas in der Art...
 

katze

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.12.2003
Beiträge
439
man kann 1Password noch einmalig kaufen.
sie bewerben es nur nicht.

1Password 7 von der Webseite laden. (nicht die Version aus dem Store)
da kommt beim start gleich so ein riesiges Banner wo man sein Abo abschließen kann..
ganz unten unter dem Abo-banner ist so ein ganz kleiner unscheinbarer link "looking for a license" oder sowas in der Art...

Also ich seh da nix dergleichen. Hab das jetzt extra mal von der Website geladen, aber da ist absolut nix dergleichen.
2E0D7317-5ADB-4D10-B8AC-09FAE183AE20.jpeg
 

katze

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.12.2003
Beiträge
439
Übrigens hab ich jetzt auf allen Geräten Bitwander und das scheint soweit alles gut zu klappen. Bitwander hat bis auf die Ordner alles übernommen. Schaun mer mal, dann seng mas scho.
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben