Passwordabfrage WinXP->OS10.2.6

  1. king

    king Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Halöle
    Ich hab seit 3 Tagen einen 800Mhz Cube! :) Freu
    Aber mit dem netzwerk hapert es noch!
    Anfangs konnte ich meinen pc gar ned pingen (war dir firewall vom xp rechner)!
    Jetz kann ich zwar meinen Cube in der netzwerkumgebung sehen, aber es kommt immer eine password abfrage wenn ich mich einloggen will!
    Hab schon windowssharing aktiviert und das einloggen von windowsrechern erlaubt

    ansonsten IP: XP 192.168.0.1 OS 10.2.6 192.168.0.2

    zweites problem ist bei "server vebinden" beim cube kann ich meinen cp gar ned erst sehen!!

    Danke by King_Maddin
     
    king, 04.09.2003
  2. Blackman92

    Blackman92MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Hast du irgendwelche dateien von XP freigegeben. Von Xp kann man soweit ich weiss auf osx nur zugreifen per ftp server. der ist aber bei OSX dabei.
    Abersrum OSX-> XP finder/gehe zu/ mit server verbinden und dann smb://192.168.0.1
    Wenn das nicht klappt -> ???


    Gruß Blackman
     
    Blackman92, 04.09.2003
  3. robdus

    robdusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Also der Ping funktioniert in beide Richtungen? Hast du am XP-Rechner das Laufwerk (C) freigegeben? Sonst erscheint beim Mac nämlich nix. Also, freigeben und dann am Mac Apfel-K. Dann müsste es gehen.

    Umgekehrt beim Zugriff von XP auf den Mac ist es etwas schwieriger. Hat wohl auch was mit Freigabe zu tun. Habe mal den Tipp bekommen mit dem Proggi SharePoint das Mac Volume freizugeben. Aber bis jetzt keine Zeit gehabt, es auszuprobieren.

    Gruß, Robdus
     
    robdus, 04.09.2003
  4. Smokin76

    Smokin76MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Windows XP oder auch 2000...

    ist beim Anmelden am Mac etwas wählerisch, da es Kennwörter verschlüsselt schickt, der Mac es aber gern unverschlüsselt hätte.

    Man(n) kann das im Verwaltungsmenü -> Lokale Sicherheitsrichtlinie einstellen, das Windows Kennwörter an Unix unverschlüsselt übermittelt.

    Dann sollte es vom Windows zum Mac funzen.

    MfG Alex
     
    Smokin76, 04.09.2003
Die Seite wird geladen...