Passwörter verwalten aber wie?

Željko

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
215
Hallo zusammen,

ich suche ein Progamm mit dem ich Passwörter verwalten kann ABER das es auch für Windows gibt.
Damit ich dann mit Datei zwischen MAC und WIN hin und her switschen kann nur für die eine Seite bringt's nichts, ist doch logisch oder?

KeePass fand ich sehr schön http://keepass.info/screenshots/main_big.png gibts aber nicht für MAC.

Also was oder wie macht ihr das?

Gruß Željko
 

Željko

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
215
30$ ist doch etwas hart für so ein Programmchen :eek:
 

macwuff

Mitglied
Mitglied seit
21.05.2005
Beiträge
1.109
Ich habe mir mit NeoOffice Calc eine Datei angelegt und mit einem Kennwort gesichert, mit OpenOffice kannst du diese auch unter Win öffnen/bearbeiten.
 

cuneus

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
52
Gelöscht (falscher Thread)
 
Zuletzt bearbeitet:

Željko

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
215
Also ich hab mir für Win Rechner das KeePass besorgt (kostenlos) und für MAC KeePassX.

Beide können mit Gleicher "Datei" umgehen. Auf einen USB Stick habe ich jetzt die Passwort Datei und kann Sie auf beiden Rechnern öffnen.

Ach ja KeePass unterstützt auch Linux, finde ich persönlich auch praktisch somit könnte man plattform übergreifend auf seine Passwörter zugreifen.

Das KeePass gibt's auch für PalmOS, Smart Devices, Pocket PC, Windows, Linux, Mac OS und was weiss ich noch alles

Hier ist die Liste.
http://keepass.info/download.html

Solte Jemand was "besseres" kennen her damit :)
 

kasei

Mitglied
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
619
Željko schrieb:
Also ich hab mir für Win Rechner das KeePass besorgt (kostenlos) und für MAC KeePassX.

Beide können mit Gleicher "Datei" umgehen. Auf einen USB Stick habe ich jetzt die Passwort Datei und kann Sie auf beiden Rechnern öffnen.

Ach ja KeePass unterstützt auch Linux, finde ich persönlich auch praktisch somit könnte man plattform übergreifend auf seine Passwörter zugreifen.

Das KeePass gibt's auch für PalmOS, Smart Devices, Pocket PC, Windows, Linux, Mac OS und was weiss ich noch alles

Hier ist die Liste.
http://keepass.info/download.html
... und das ist der grosse Vorteil von Keepass!

Abgesehen davon hoffe ich, dass Keepass weiterhin in Richtung einer echten Mac-Anwendung entwickelt wird und einige Funktionen mehr erhält; die aktuelle Mac-Version ist im Vergleich zur Windows-Version ja leider noch rudimentär.

Kasei
 

MAC-Tigger

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2005
Beiträge
184
Ich habe KeePassX auf 2 Macs. Aber ich kann meine erstellte Datei nicht öffnen. Woran liegt das ?
 

kasei

Mitglied
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
619
Ich habe KeePassX auf 2 Macs. Aber ich kann meine erstellte Datei nicht öffnen. Woran liegt das ?
Könntest Du bitte Schritt für Schritt beschreiben, wie Du vorgehst? Und erhältst Du eine Fehlermeldung?

Kasei