1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Passwörter als Klartext und nicht als Punkte darstellen

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Lenkria, 19.05.2017.

  1. Lenkria

    Lenkria Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne wissen, ob man z.B. in Safari bei Eingabe von Passwörtern, diese generell als Klartext darstellen lassen kann anstatt der üblichen Punkte oder Sternchen.
    Ich habe meine Passwörter nicht vergessen und muss sie auch nicht im Schlüsselbund sichtbar machen. Ist dies möglich? Wenn ja wie muss ich da vorgehen, um das einzustellen?

    Viele Grüße und schon einmal Danke :)

    Lenkria
     
  2. Holger721

    Holger721 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    2.902
    Zustimmungen:
    732
    Dann könnte aber jeder, der einen Blick auf den Bildschirm hat, das Passwort mitlesen.
    Ich weiß, das ist keine Antwort auf Deine Frgae, wie es geht, aber ich würde das Bedenken.
     
  3. noodyn

    noodyn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    1.189
    Wenn du deine Passwörter kennst, warum ist es dir dann wichtig, sie zu sehen?
     
  4. TMacMini

    TMacMini MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    355
    Vielleicht will sie ja die ihres Freundes sehen ;)


    Ich glaube langsam, es sind Mac-User-Werbewochen:

    "Registriere Dich und stell noch heute irgendeine Frage, die etwas mit einem Passwort zu tun hat!" :D
     
  5. Buckyball60

    Buckyball60 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2011
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    187
    Ich vermute mal das geht bei Safari so einfach wie in Firefox, sofern es da die "Inspect Element" Option gibt.
     
  6. Oldy62

    Oldy62 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    861
    Das ist schlicht von der Seite abhängig, auf welcher das Passwort eingegeben wird.
    Bei einigen Passwortanfrage kann man die Passworteingabe per Häkchen oder Button sichtbar machen. Bei anderen nicht.
    Da kann man an seinem Gerät nichts einstellen.

    Meine Bank-Software lässt das generell nicht zu, mein E-Mailprovider dagegen schon.
     
  7. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    190
    Für Firefox gibt es diverse Plugins, die versprechen, dies zu können. Suche nach "show password"
     
  8. Oldy62

    Oldy62 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    861
    Das funktioniert sogar bei einigen Seiten, aber lange nicht bei allen.
     
  9. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    15.122
    Zustimmungen:
    1.709
    Geil, typischer macuser thread :crack:

    Einfache Frage und der erste erkennt das lesbare Paßwörter lesbar sind, der nächste weiß das das gefährlich ist....

    Um mal einer Antwort näher zu kommen:

    Paßwöter Eingabefelder sind in HTML extra geschützt:

    https://www.w3schools.com/html/html_form_input_types.asp

    Das bekommst Du so einfach nicht lesbar. Es ist, wie oben jemand erwähnt hat, dann möglich wenn der Softwareanbieter es ermöglicht auf eine Klartextdarstellung umzuschalten. Klar gibt es für so etwas Plugins. Die müssen aber wie ein Keylogger arbeiten und da weiß man ja nie, wer den noch ausliest. Wäre ich ein Hacker, ich würde so ein Tool anbieten um an möglichst viele Zugangsdaten zu kommen. Also kurzum: normalerweise geht es nur wenn der Anbieter das erlaubt und von Sonderwegen würde ich die Finger lassen.


    Und ja, man kann lesebaren Text lesen.... :p
     
  10. chris25

    chris25 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    2.802
    Zustimmungen:
    544
    Wieso nicht? Mittlerweile bieten immer mehr Firmen an, das Passwort lesbar einzublenden (meist als Augensymbol zum anklicken).

    Mit dem Webinspector ist es auch ganz einfach: Inspect Element -> type="password" in type="text" ändern, fertig. Ein Plugin muss also nur dieses Attribut ändern, ein Keylogging der Passwörter ist nicht notwendig.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen