Passt der iBook G4-RAM Riegel in den G4 iMac ???

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von MacLeud, 08.01.2006.

  1. MacLeud

    MacLeud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2004
    Hallo liebe Leute.
    Mein iBook G4 800MHz hat den Geist aufgegeben und wurde danach in Einzelteilen verkauft. Den (damals original zusätzlich bei Apple bestellten und verbauten) 512MB RAM Riegel habe ich noch.
    Nun hat ein Kumpel von mir einen iMac G4, 17" Flachbildschirm, auch 800MHz mit 256MB RAM. (Baujahr Januar 2003 glaube ich)
    Nun habe ich mich mal umgeschaut, beide Rechner nutzen Zusatz-RAM mit der Bezeichnung "200pin SO-DDR RAM, PC2700".
    Da könnte man doch den RAM aus dem iBook im iMac verbauen, oder ?
    Funktioniert das oder geht das doch nicht, hat da jemand vielleicht Erfahrungen oder so was schon mal verbaut ?
    Ich hätte dann mit diesem RAM Riegel nämlich schon ein ideales Geburtstagsgeschenk....
    Danke für Tipps und Hinweise, LG, Mario.
     
  2. dsquared

    dsquared MacUser Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    21.03.2005
    hallo MacLeud,

    also der imac deines freundes verwendet einmal pc133 144-pin so-dimm ram... und der andere steckplatz benoetigt pc133 168-pin sd-ram... letzteres laesst sich aber net ohne spezielles werkzeug erweitern...

    der ram deines ibooks sollte ein pc2100 ddr266 200-so-dimm sein... evtl. kann es auch ein pc2700 er sein...

    jedoch sind beide vom typ her unterschiedlich... einmal 144 pin so-dimm und einmal 200-so-dimm...

    ciao

    dsquared

    ps

    spreche net aus eigener erfahrung da ich einen imac usb 2.0 besitze... die informationen habe ich alle von mactracker: http://www.mactracker.ca
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2006
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Nein.

    - iBook G4 800: "DDR266 (PC2100) SO-DIMM"
    Möglicherweise ist von Apple auch ein schneller PC2700-Riegel, der "abwärtskompatibel", also mit geringerer Taktung läuft.

    - iMac G4 800: PC133 SD-RAM

    Nein.

    Nein.

    EDIT: War ich wohl zu langsam ;)

    Das liest sich so... skurril irgendwie... :D



    Nein, ich denke nicht.
    Du verwechselst G3-800 und G4-800 iBook.
    Letzteres verwendet PC2100 DDR266 RAM.
    Womit sich auch jeder "Versuch" erübrigt. DDR ist zu SD-RAM nicht abwärtskompatibel...
     
  4. dsquared

    dsquared MacUser Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    21.03.2005
    oh ja... gut das es dich gibt performa ;-)...
    hab mich da vertan... is ja auch immer so ne sache... mit dem g3 und dem g4... da gibt es doch glatt nen schneller getakteten g3 als g4...


    also MacLeud bitte teste den ram des ibooks net in dem imac... die steckplaetze sind voellig unterschiedlich... dadurch schrottest du deinen ram und gleichzeitig auch den ganzen imac...

    also der ram laesst sich net in den imac einbauen.
     
  5. MacLeud

    MacLeud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2004
    Jetzt bin ich wieder um Einiges schlauer. Danke euch. Für mich heißt es dann also den RAM Riegel vom iBook VERkaufen und (hoffentlich) günstig einen für den iMac kaufen....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen