1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Passiv FTP mit Finder

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Der Graf, 02.06.2004.

  1. Der Graf

    Der Graf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    17
    Hallo!
    Hab mir nun mal zum Kennenlernen ein schönes iBook gekauft, bin absolut begeistert :D
    Aber: Gibt es eine Möglichkeit, dem Finder den passiven FTP-Übertragungs-Modus beizubringen? Oder muß ich dafür auf ein FTP-Programm zurückgreifen?
    Wenn ja, wer kann mir da ein gutes (OpenSource) Programm nennen?
    Danke für Eure Tips!
     
  2. NuS

    NuS MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Passive FTP stellst Du so ein:

    Systemeinstellungen->Konfigurieren->Register "Proxys"
    -> Passiver FTP-Modus (Häkchen setzen)

    Nur leider kann der Finder im FTP-Modus AFAIK nur lesen,
    nicht schreiben. :(

    Dafür brauchst Du ne andere Software.
     
  3.  

    Willkommen im Forum :)

    Der Finder kann bis dato noch keinen FTP-Upload. Du bist also auf ein FTP Programm angewiesen.

    Gut und kostenlos sind z.b.:

    RBrowserLite

    CyberDuck
     
  4. Der Graf

    Der Graf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    17
    Hey, danke für die Willkommensgrüße und Tips! ;)
    Hab's gleich ausprobiert, ich glaube, mit dem RBrowser Lite kann ich mich ziemlich schnell anfreunden! Danke!
    Gruß, Graf Zahl