Passiv FTP mit Finder

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Der Graf, 02.06.2004.

  1. Der Graf

    Der Graf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    02.06.2004
    Hallo!
    Hab mir nun mal zum Kennenlernen ein schönes iBook gekauft, bin absolut begeistert :D
    Aber: Gibt es eine Möglichkeit, dem Finder den passiven FTP-Übertragungs-Modus beizubringen? Oder muß ich dafür auf ein FTP-Programm zurückgreifen?
    Wenn ja, wer kann mir da ein gutes (OpenSource) Programm nennen?
    Danke für Eure Tips!
     
  2. NuS

    NuS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Passive FTP stellst Du so ein:

    Systemeinstellungen->Konfigurieren->Register "Proxys"
    -> Passiver FTP-Modus (Häkchen setzen)

    Nur leider kann der Finder im FTP-Modus AFAIK nur lesen,
    nicht schreiben. :(

    Dafür brauchst Du ne andere Software.
     
  3.  

    Willkommen im Forum :)

    Der Finder kann bis dato noch keinen FTP-Upload. Du bist also auf ein FTP Programm angewiesen.

    Gut und kostenlos sind z.b.:

    RBrowserLite

    CyberDuck
     
  4. Der Graf

    Der Graf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    02.06.2004
    Hey, danke für die Willkommensgrüße und Tips! ;)
    Hab's gleich ausprobiert, ich glaube, mit dem RBrowser Lite kann ich mich ziemlich schnell anfreunden! Danke!
    Gruß, Graf Zahl
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen