Partitionierung und Installation - Einfluss auf NVRAM?

Rocco L.

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.03.2006
Beiträge
404
Hallo, ich habe da eine Verständnisfrage: Mein Sohn verwendet ein altes MBP 17 aus 2011, das den bekannten Grafikkartendefekt hat. Ich habe die NVRAM-Einstelung angepasst, den Widerstand mal entfernt, dann wieder angelötet weil gar nichts mehr ging und das Motherborard auch schon gebacken...
Das Gerät läuft jetzt mit High Sierra brav, sogar Windows auf der Virtualbox läuft jetzt besser als mit der alten Grafik. Da es aber nun Patches für neuere macOS gibt würde ich das gerne ausprobieren - es soll ja auf diesen Macbooks Probleme damit geben, wobei diese Probleme wieder mit der Grafik zusammenhängen, die hier ja nun anders läuft.

Daher die konkrete Frage: Wird beim Installieren eines neuen Betriebssystems auf einer neuen Partition meine NVRAM-Umstellung überschrieben?

LG Rocco
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Registriert
19.10.2012
Beiträge
6.704
So ist es. Ich hab am WE an einem "reparierten" MBP mit deaktivierter GraKa ein frisches Mojave auf eine externe Platte installiert. Ging problemlos
und das MBP startete auch mit Bild davon.
 

Rocco L.

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.03.2006
Beiträge
404
Ok, vielen Dank für die Info - dann werde ich wohl mutig sein :)
 
Oben