Partitionen neu formatieren

  1. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    In einem Anfall von Geistesabwesenheit war ich immer der Meinung, es wäre möglich, auf einer HD einzelne Partitionen neu zu formatieren. Jetzt stehe ich mit einem PB 5300cs vor der Notwendigkeit, die machen zu müssen.
    Book hat eine Platte, darauf zwei Partitionen, die eine scheint nicht okay zu sein. Kann da irgendwie nix raufspielen.....

    So, mit erste Hilfe geht es nicht. Womit dann?
    Habe hier HD-Toolkit, DiskDrive Tune-Up. Geht es damit? Möchte keine Daten verlieren. Womit sonst?

    Ach ja, auf dem Book ist OS 9.1 installiert und läuft saumäßig gut - was die Startpartition betrifft. Hatten heute /gestern auf dem MUT echt fun damit und alle Games durchgespielt, derer da viele drauf sind.
     
    chrischiwitt, 08.07.2006
  2. Macmacfriend

    MacmacfriendMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    ACHTUNG!

    Beim Neupartitionieren werden alle Daten, also die beider (!) Partitionen gelöscht. Du solltest also ein bis zwei Backups auf anderen Speichermedien anlegen, bevor du das tust. Eine Formatierung wirkt sich also auf die gesamte Platte aus.

    Die Partitionierung funktioniert meines Wissens mit dem Dienstprogramm "Laufwerke konfigurieren".
     
    Macmacfriend, 08.07.2006
  3. Texas_Ranger

    Texas_RangerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    74
    Auf jeden Fall kannst du mit "Volume löschen" ein Schnellformat machen, HDT müßte meiner Meinung nach auch nachhaltiger einzelne Partitionen löschen können. Schlimmstenfalls müßte es machbar sein, die Partition mit "Laufwerke konfigurieren" zu entfernen und dann im leeren Platz eine neue partition zu erstellen. Was auf der betreffenden Partition drauf war ist aber auf jeden Fall futsch.
     
    Texas_Ranger, 08.07.2006
  4. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    10.494
    Zustimmungen:
    200
    Ist "Volume löschen" tatsächlich ne Schnellformatierung? Wow!
    Das ging, also leer ist die Partition jetzt bzw. bereits neu gespielt. Ist nun auch artig.

    Ich meinte mich erinnern zu können, daß man damals auf dem Atari ST (Gott hab ihn seelig) einzelne Partitionen nachräglich formatieren konnte.
    Müsste doch somit auch auf dem Mac gehen?????

    Witz am Rande: Seit von dieser 2. Partition das System (8.5) entfernt wurde, zeigt das Book sogar dauerhaft wieder den kompletten RAM-Ausbau an. Ob sich da wohl zwei OS den Speicher zu teilen versucht haben????
     
    chrischiwitt, 09.07.2006
  5. Macmacfriend

    MacmacfriendMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Nö, geht leider nicht. Also alles oder nichts. ;)
     
    Macmacfriend, 09.07.2006
  6. Texas_Ranger

    Texas_RangerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    74
    Doch. Du müßtest eine einzelne Partition formatieren können, ohne die anderen anzukratzen, eben schlimmstenfalls indem du die Partition löschst und im entstandenen freien Bereich eine neue erstellst. 100% sicher bin ich mir nicht, aber es müßte so gehen. Nur Partitionen verändern kannst du mit den meisten Mitteln nicht (also z.B. ohne Datenverlust Größe ändern).
     
    Texas_Ranger, 09.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Partitionen neu formatieren
  1. dirk-de
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    613
    paulcezanne
    28.01.2007
  2. kromonos
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.472
    Macmacfriend
    22.01.2006
  3. würmli
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    795
  4. doodley
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    611
    doodley
    01.07.2005
  5. Ben72jamin
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    479
    Ben72jamin
    08.03.2005