Partitionen beim Mac

  1. Ratal_Effor

    Ratal_Effor Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wuerdet ihr mir dazu raten, die Festplatte beim Mac zu partionieren, aehnlich wie man es von Windows her kennt (C:Windows;D:Spiele;etc.)? Bei Windows hatte dies naemlich nur zwei Gruende: a) beim Formatieren von Windows gingen nicht alle Daten verloren, b) die Uebersichtlichkeit und c) Defragmentation.
    Da aber davon auszugehen ist, dass ich Mac OSX nicht haeufig neuinstallieren werde/muss :)D), ist jetzt die Frage, ob es sinnvoll waere, die Festplatte zu partionieren? Gibt es vielleicht noch Gruende, die ich uebersehen habe?
    Zumal man im Finder ja auch schon schoen uebersichtlich die einzelnen Ordner (Programme; Dokumente;..) angezeigt bekommt und das Mac FS soweit ich weiss schon sehr defragmentierend arbeitet.

    Gruesse von einem zukuenftigen 100%igen Switcher
     
    Ratal_Effor, 06.02.2006
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.684
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.705
    t_h_o_m_a_s, 06.02.2006
  3. Ratal_Effor

    Ratal_Effor Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ups, sorry!
    Danke dir fuer deine Antwort! :)
     
    Ratal_Effor, 06.02.2006
  4. Bobs

    BobsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    das startvolumen würde ich nicht partitionieren. wo partitionen sinn machen, ist allerdings hier:

    ich habe eine externe fw800-festplatte, auf die ich mittels dem tool "superduper" regelmäßig spiegelungen meiner internen HD mache. das programm kopiert nicht einfach stumpf alles was ich auf der HD hab, sondern synct sie, d.h. es schaut, was wurde seit dem letzten backup hinzugefügt und gelöscht, und fügt das dann entsprechend neu zum backup dazu, und löscht sachen die jetzt auf der internen fehlen.

    wenn ich also auf meine externe HD noch zusätzliche daten kopieren würde, würde er die, da sie ja nicht auf der internen vorhanden sind, beim nächsten backup löschen.

    also habe ich meine externe HD partitioniert. eine partition ist exakt genauso groß wie meine interne HD, auf die wird gespiegelt.
    der rest der platte dient als erweiterter platz, um meine videos etc zu speichern.

    das ist für mich die einzig situation, wo eine partition am mac sinn macht.
    eine trennung von system und daten, wie von windows gewöhnt, macht i.d.R. allerdings nur probleme.
     
    Bobs, 06.02.2006
  5. sheep

    sheepMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    Ohne jetzt zur Grundsatzfrage Stellung zu nehmen:

    a) Solltest du OS X mal neu aufsetzen müssen gibt es die Option "Archivieren und Installieren", du kannst also alle Daten während der Neuinstallation behalten.

    b) Der Finder stellt das sehr übersichtlich dar, das brauchst du deswegen wirklich nicht. Davon ab gehören Daten (eigentlich auch unter Windows) ins Homeverzeichnis und sonst nirgendwo hin.

    c) OS X nimmt Defragmentierungen im Hintergrund selbstständig vor. Cool, nicht :p.
     
    sheep, 06.02.2006
  6. imperfekt

    imperfektMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    ich habe meine externe Festplatte nicht partitioniert und mache meine Backups mit CarbonCopyCloner.
    CCC geht aber bei entsprechenden Voreinstellungen nicht an die manuell zugefügten Dateien heran - also kannst Du es Dir in diesem Fall auch aussuchen ... :)

    Ich sitzte hier an einem iMac tft - der hat noch eine Partition, weil ich wg. alter Hardware teilweise noch unter 9 Starten musste.
    Ist aber auch geschichte und bald kommt der Tiger drauf - ohne Partition.

    Ciao
     
    imperfekt, 06.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Partitionen beim Mac
  1. Rocco L.
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    523
    geronimoTwo
    16.04.2017
  2. Bimsiausemdschungel
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    777
    rechnerteam
    23.01.2017
  3. hrrfrnd
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    946
  4. Sebastian1986

    Partitionen zusammenfügen

    Sebastian1986, 14.01.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    594
    Sebastian1986
    14.01.2017
  5. preller
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    337
    Rudi487
    20.11.2012