Partition nicht automatisch mounten beim booten

  1. sashxx

    sashxx Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine Partition als Sicherungspartition eingerichtet und ich moechte nicht, dass dieses Volume beim jedem Start automatisch gemountet wird.

    Weiss jemand, wie man das automounten von bestimmten Volumes abstellt?
     
    sashxx, 28.02.2006
  2. gustavgans

    gustavgansMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    10
    Ich weiss, dass das dein Problem nicht unmittelbar löst. Aber soviel ich weiss kannst du dem Finder abgewöhnen, dass er gemoutete Volumen auf dem Desktop anzeigt.

    Gruss Gustav
     
    gustavgans, 28.02.2006
  3. lengsel

    lengselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Das müsste doch Deiner Problemstellung entsprechen:
    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20060218083814209

    So ein Script ist im Zweifel auch schnell selber gemacht.

    Grüße,
    Flo
     
    lengsel, 01.03.2006
  4. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    561
    Du weißt schon dass eine Partition für Backups so mit das sinnloseste ist was es gibt? Geht die Festplatte flöten ist auch dein Backup verloren, ein Backup ist nur dann sicher wenn es auf einer pysikalisch getrennten Festplatte gehalten wird, zum Beispiel einer externe Platte per USB/Firewire oder zur Not einer zus. internen Festplatte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Partition automatisch mounten
  1. RobsonSG
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    135
    oneOeight
    04.07.2017
  2. SchappiMu
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    163
    SchappiMu
    03.07.2017
  3. timeforoldman
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    142
    futureformer
    01.07.2017
  4. Bruudinho
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    205
  5. kollmerized
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    128
    oneOeight
    21.04.2017