Partition nachträglich verkleinern...Daten futsch?

PowerTom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.05.2008
Beiträge
694
Hallo,
och habe an meiner Externen eine extra Partition für Timemachine erstellt.
Nun möchte ich diese gerne verkleinern, da ich 320 GB angelegt habe, wie meine iMac Platte auch. Doch die brauche ich doch garnicht, so voll wird meine Interne nie werden.
Ich gehe davon aus, dass dann alle daten auf beiden Partitionen futsch sind oder?
Gruß
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.497
nein, bei GUID kann man ohne verlust die partitionen ändern.
bloss kannst du den anfang einer partition nicht verschieben, d.h. wenn du den platz der partition dahinter geben willst, klappt das nicht...
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.497
GUID Partition Table...
will TM eigentlich haben für die backup platte...
geh einfach ins festplattendienstprogramm und zieh die partition kleiner...
falls dann daten verloren gehen könnte, sollte es auch eine warnung geben...
 

PowerTom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.05.2008
Beiträge
694
Kann man das irgendwie vorab ausschliessen? Einfach die zweite Partition für Timemachine verkleinern und hoffen, dass auf der ersten Partition (Mediendaten) nichts verloren geht ist mir zu heikel.
Gruß Tom
 
Oben