Partition nachträglich vergrößern

MafiaiPod

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
1.028
Hey

Wollte mal wissen wie ich meine Leopard Partition nachträglich vergrößern kann ?
 

Ulfrinn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.01.2005
Beiträge
6.716
Mit dem Festplatten-Dienstprogramm (von der Installations-DVD). Und daraus hast Du hoffentlich für die Zukunft gelernt, daß Partitionieren absolut unnötig ist.
 

MafiaiPod

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
1.028
Und was muss ich da genau machen , da ich ken bock ausversehen was zu löschen ;)
 

Ulfrinn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.01.2005
Beiträge
6.716
Die notwendigen Schritte erklärt Dir die mitgelieferte Hilfe (Menü Hilfe).
 

MafiaiPod

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
1.028
Hab ne Englische DVD und da ist die Hilfe iwie net druf :eek:

Gibts evtl. ne Hilfe von euch?...
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.751
OS X ist multilingual, da ist auch die deutsche Hilfe mit drauf, es sei denn du hast das deutsche Sprachpaket gelöscht.
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Das Löschen des deutschen Sprachpaketes auf der DVD ist aber verdammt schwierig..
 

laurooon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
4.747
Mit dem Festplatten-Dienstprogramm (von der Installations-DVD). Und daraus hast Du hoffentlich für die Zukunft gelernt, daß Partitionieren absolut unnötig ist.
Und vor allem nicht produktiv. Es kann ja sein, das auf dem "Free-Space" irgendwelche temporären Daten ausgelagert wurden, dann meckert das FDP, weil eine Vergrößerung nicht möglich ist unter diesen Bedingungen.

Ich weiß noch, wie ich Probleme mit meiner 750GB HDD hatte, auf der nur 50GB belegt waren, Bootcamp-Partition anzulegen, das klappte da auch nie. :koch:
 

MafiaiPod

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
1.028
Sie ist aber net drauf ;)
Wie gehts einfach ?<.<
 
Oben