Parkour-Thread

Q

quomodonam

Da ich gerne Türen, Wege, und sicherlich auch oft und gerne unerlaubterweise flache Wiesenstücke benutze, würde ich mir gerne die Faszination dieses Parkours erklären lassen.
 

apfelbeißer

unregistriert
Thread Starter
Registriert
06.02.2005
Beiträge
561
Was ist Parkour
Parkour ist die schnelle und effiziente Fortbewegung ohne Hilfsmittel.

Parkour ist die Freiheit und Motivation Bewegung in der Perfektion auszuleben. Dabei bewegt man sich mit Eleganz, effizient durch den urbanen und natürlichen Raum. Die Wege die man nutzt entspringen den eigenen Ideen, vorhandenen Möglichkeiten und dem eigenen Können. Parkour setzt Kreativität voraus und sucht sein Ziel in der Perfektion und wird auch als Kunst gesehen.

Begründet wurde Parkour in den frühen 1980er Jahren von dem Franzosen David Belle. Von seinem Vater Raymond Belle, einem ehemaligen Vietnamsoldaten, erlernte er in den Wäldern Nordfrankreichs die Méthode naturelle, eine von Georges Hébert entwickelte Methode zur physischen und mentalen Ausbildung im Einklang mit der Natur.

Nach dem Umzug nach Lisses, einem Pariser Vorort, versuchte er das Gelernte auf urbane Voraussetzungen, Landschaften aus Stahl und Beton, zu übertragen. Aus den spielerischen Verfolgungsjagden über Hindernisse, die er mit anderen Kindern veranstaltete, entwickelte sich mehr und mehr ein Sport - die Schwierigkeitsgrade erhöhten sich, und im Laufe der Zeit wurden Mauern, Zäune, Baugerüste, später ganze Hochhäuser und Gebäudefassaden vom unüberwindbaren Hindernis zum kreativen Spielplatz reinterpretiert.
 
Q

quomodonam

Das hatte ich auch auf einer Website nachgelesen. Es erklärt mir aber die Faszination nicht.;) Und auch nicht, warum man es zum Beispiel in Berlin machen will/muss.;)
 

Mac_Neuling

Aktives Mitglied
Registriert
13.12.2004
Beiträge
1.495
Hi,

Parkour ist schon klasse.
Mich sieht man ab und zu auf Stralau über Geländer und so hüpfen. :D
Vorallem ist es eine gute Alternative zum Fitnessstudio. Und in Kombination mit Joggen eine perfekte Gelegenheit, Altagsstress abzubauen. :)

mfg
 

Mac_Neuling

Aktives Mitglied
Registriert
13.12.2004
Beiträge
1.495
quomodonam schrieb:
Das hatte ich auch auf einer Website nachgelesen. Es erklärt mir aber die Faszination nicht.;) Und auch nicht, warum man es zum Beispiel in Berlin machen will/muss.;)
Man kann es natürlich überall praktizieren. ;) (Solange keine Eigentum beschädigt wird.)
 

Mac_Neuling

Aktives Mitglied
Registriert
13.12.2004
Beiträge
1.495
Ich denke mal, das es einfach nur Spaß am Bewegen ohne gerade Bahnen ist. (ist bei mir zumindest so!)
 

apfelbeißer

unregistriert
Thread Starter
Registriert
06.02.2005
Beiträge
561
@macneuling wo läufst du denn so, wir sind meistens Kulturforum(ganz lustig da)
@knusper geiles Video aber für meinen Geschmack zu viel Saltos, Backflips und co.
 

Mac_Neuling

Aktives Mitglied
Registriert
13.12.2004
Beiträge
1.495
Ich laufe auf Stralau (sicheres Terrain). Am Kulturforum wollte ich auch schon lange mal laufen. Hatte bis jetzt leider keine Zeit dazu. (Bin eher noch ein Anfänger.)
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

quomodonam

Widerspricht es nicht der Parkour-Philosophie sich auf vorgegebenen "Spots", immer gleichen Parkours und auf "sicherem Terrain" zu bewegen?
 

apfelbeißer

unregistriert
Thread Starter
Registriert
06.02.2005
Beiträge
561
meinen Status kannst du auf meiner Seite sehen(MCC ist das letzte).
kann mich selbst nicht eischätzen.

www.hendrix90.de.vu

KuFo ist ganz cool. Nur die Secutity nervt. ;)
 

Mac_Neuling

Aktives Mitglied
Registriert
13.12.2004
Beiträge
1.495
quomodonam schrieb:
Widerspricht es nicht der Parkour-Philosophie sich auf vorgegebenen "Spots", immer gleichen Parkours und auf "sicherem Terrain" zu bewegen?
Ebend nicht. Die meiste Zeit trainiert man auf sicherem Terrain, um die Verletzungsgefahr zu minimieren und Grundlagen zu festigen.

@apfelbeißer: Ich habe gehört, das man um KuFu außerhalb der Öffnungszeiten gut trainieren kann.Deine Seite hab ich mir schon angeschaut, und würde sagen, dass auf jeden fall weiter als ich bist.
 

apfelbeißer

unregistriert
Thread Starter
Registriert
06.02.2005
Beiträge
561
warst du schon mal an den Treppen vom Velodrom?
da isses auch geil aber auf dauer sehr einseitig.

filmst du dich auchmal?
 

Mac_Neuling

Aktives Mitglied
Registriert
13.12.2004
Beiträge
1.495
Ne, Filmen tue ich nicht und am Velodrom war ich auch noch nicht. Mir fehlt ebend die Zeit, um zu Spots zu fahren, die weiter weg liegen. Aber wenn ich Zeit habe, werde ich dort mal vorbeischauen.
 

McOdysseus

Aktives Mitglied
Registriert
31.12.2003
Beiträge
6.041
"Parcour" 'at its best' sollte auch das (grandiose!) Video zu 'Bittersweet Symphony' (The Verve; Album: 'Urban Hymns') illustrieren! ;)
 

apfelbeißer

unregistriert
Thread Starter
Registriert
06.02.2005
Beiträge
561
kenn ich nicht. kann man das irgenwo runterladen?

läufst du auch?
 

McOdysseus

Aktives Mitglied
Registriert
31.12.2003
Beiträge
6.041
…das war eher ein Scherz, aber schau es dir trotzdem mal an, wenn du es irgendwo findest! ;)

Nein, ich laufe nicht, zumindest nicht auf diese Art, finde das Konzept und die Agilität der Parkour-Läufer aber sehr fein! :)
 
Oben