Benutzerdefinierte Suche

parallels - winxp - lokales netzwerk, wieso nicht ?

  1. aschmeller

    aschmeller Thread Starter

    Hallo mein erster Post und gleich doof ...

    also kurz : mbp 2.16, 1gb

    hab parallels mit xp drauf wg der schule. geht auch wunderbar. aber ...

    1. find ich den parallels shared folder nicht im OSX (wo soll der sein ??)

    2. im winXP kann ich nicht in mein lokales windows netzwerk zuhause (freundin, festplatte, etc etc) da sagt er imer ich hab nicht genügend rechte oder so.

    Hilfe ? :)

    danke
    andy
     
    aschmeller, 05.09.2006
  2. StruppiMac

    StruppiMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Ne Fehlermeldung ist dazu da, dass man sehen kann, was das Problem ist. Wenn ich sage "Das Auto macht komische Geräusche oder so" - kann man damit auch nicht viel anfangen ;)
     
    StruppiMac, 05.09.2006
  3. aschmeller

    aschmeller Thread Starter

    ok ok :) wobei ich das mit dem auto kann *fg*

    also hier der genaue wortlaut der winxp fehlermeldung :

    "Auf meinegruppe kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung diese netzwerkressource zu verwenden. Wenden sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob sie über berechtigungen verfügen. Die Liste der Server in dieser Arbeitsgruppe ist zurzeit nicht verfügbar."

    so besser :)

    ich kann nichtmal in die arbeitsgruppe. und meine LAN/NAS Platte kann ich nur per ftp erreichen, was zur not auch geht.

    bei win2k bin ich mir bewusst dass ich jeden user freigeben muss, aber ich will ja nicht auf einen PC zugreifen, sondern erstmal auf die arbeitsgruppe an sich.
     
    aschmeller, 06.09.2006
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Das ist aber doch eher ein Windowsproblem und hat nichts mit OS X zu tun!
    In einem Windowsforum wirste da vermutlich besser Hilfe finden.

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 06.09.2006
  5. Switcher5

    Switcher5MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    24
    Parallels starten, "Edit" anklicken, "Shared Folder" anklicken und in der sich öffnenden Dialogbox erst mal "Shared Folder enablen" und dann durch Hinzfügen von Mac-OS-Ordnern (auf + Zeichen klicken) die gewünschten Shared Folders bestimmen. Unterverzeichnisse musst du nicht extra definieren, die sind automatisch inbegriffen. Wenn du willst, kannst du also beispielsweise dein "Home"-Verzeichnis als Shared Folder definieren, dann kannst du von dort auf sämtliche deiner persönlichen Daten zugreifen. Sobald du die Shared Folder definiert hast, wird auf dem Windows-Desktop eine "Shared Folder"-Verknüpfung angezeigt. Über diese Verknüpfung kommst du dann in die OS X Ordner.
     
    Switcher5, 16.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - parallels winxp lokales
  1. kuebler
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    431
    kuebler
    01.09.2011
  2. Ronny84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    423
    KaiAmMac
    01.06.2011
  3. Thrill-Seeker
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    424
    KaiAmMac
    29.06.2010
  4. glor
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    626
  5. Mike Molto
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    609
    TheChampions
    13.03.2010