Parallels + Win98

  1. wallianz

    wallianz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir einen Macbook gekauft und wollte nun Parallels instalieren ,
    kein Problen , aber Win 98 , ich soll eine Dos Pratition einrichten ?
    Kann ich nicht , wer hilft :confused: :confused:
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Tja, da hat man früher mal eine Diskette eingeworfen und fdisk gestartet. :D

    Schau mal im Parallels-Forum, ob Windows 98 (hee, das ist 8 Jahre alt!) überhaupt geht.
     
  3. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Ich hab mal den Titel geändert, Parallels alleine ist ja nicht gerade aussagekräftig.
     
  4. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    Natürlich läuft Windows 98 unter Parallels.

    Die Handbücher zu Parallels gibt's auch :
    Parallels Desktop User Guide For Mac
    Parallels Desktop for Mac Getting Started Guide
    Parallels Desktop for Mac Quick Start Guide
     
  5. Borys

    Borys MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja wo ist den jetzt das Problem?

    In Parallels eine VM für win 98 einrichten.
    Von Win98 CD Booten, F8 Drücken um das Boot Menü zu sehen.
    Ohne alles Starten, also den letzten Eintrag wählen.
    Fdisk aufrufen.
    Primäre DOS Partition erstellen.
    Fdisk verlassen.
    VM neu starten.
    Nochmal das ganze, aber anstatt fdisk jetzt mittels format c: (der Doppelpunkt liegt hierbei dank Ami-Tastatubelegung auf dem Ö) die Platte formatieren.
    die VM neu Starten und mit der Win98 installation fortfahren.

    Gruß Borys
     
Die Seite wird geladen...