Parallels - Win XP startet, aber Bildschirm bleibt dunkel

  1. film-mix

    film-mix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    18
    ich habe vor einiger Zeit die Trial Version von PD installiert und eine xp lizenz gekauft und ebenfalls installiert - lief soweit alles prima. Nach der Trial Expire habe ich PD erworben und auch danach lief alles gut. Ich bin allerdings nicht ganz zufrieden mit den einstellbaren Auflösungen im XP (bei manchen Auflösungen bleiben Seitenränder schwarz) - doch das istwohl ein anderes Problem. Nun bleibt seit einigen Tage aber der PD Bildschirm nach dem Windowsstart komplett dunkel (das XP Anmeldefenster mit dem Laufbalken sehe ich noch, danach ertönt die Startmelodie und mein Bildschirm ist schwarz). Verwende OSX 10.4.7 und das PD Build 1848 (13.6.2006) auf einem MacBook Pro. Weiss jemand Rat!?? Danke und Gruss Stefan
     
    film-mix, 02.08.2006
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Parallels Win startet
  1. Edonista
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    335
    Edonista
    22.11.2016
  2. CFX4
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    282
    CFX4
    19.09.2016
  3. Amenophis
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    626
    ProjectBuilder
    29.08.2016
  4. maceis
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    378
    Bretti
    23.08.2016
  5. benjsing
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    395
    futureformer
    13.08.2016