Parallels will bootcamp partition nicht annehmen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von TheDevil, 24.03.2008.

  1. TheDevil

    TheDevil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.03.2007
    Hallo,
    Ich habe einen alu iMac mit Leopard und habe heute xp mit bootcamp installiert.
    Klappt auch prima, doch jetzt wollte ich mit parallels 3 auf die bootcamp partitio zugreifen. Hab die Partition ausgewählt und wollte windows starten.
    Doch dann kommt die fehlermeldung, das mehrere Partitionen gefunden wurden und das es keine normal boot camp config ist.
    Was habe ich falsch gemacht oda was muss ich machen? mfg
     
  2. Maverik

    Maverik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Ich hab das sein lassen und Windows läuft hier getrennt.
    Nach dem Zugriff von Parallels will Windows ne menge neuer Hardware anlegen was dann gleich eine Registrierung bei Microsoft einleitet.
    So läuft halt Bootcamp schön getrennt von Parallels hier ohne Probleme.
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49.488
    Zustimmungen:
    4.301
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    du scheinst mehr als 2 partitionen zu haben...
    da musst du das VM file editieren und die richtige angeben...
    steht übrigens auch in der anleitung von parallels ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen