Benutzerdefinierte Suche

Parallels Versionenverwirrung

  1. MrWhite

    MrWhite Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen!

    Ich habe bei Unimall Parallels (englisch) gekauft. Bekommen habe ich von der Firma NovaStar eine Lieferung im Auftrag von Unimall. Die Jungs haben mir eine CD mit der UK-Version von Avanquest Build 1940 geliefert. Mit dem Key auf in der Packung konnte ich meine Testversion von Parallels direkt nicht aktivieren.
    Dazu bekam ich noch eine eMail mit einem Link zu einem ftp-server. Dort habe ich die UK-Version von Avanquest Bulid 1970 gefunden. Die hat auch meinen Key angenommen.

    Nach einem Telefonat mit dem Geschäftsführer von NovaStar wurde mir gesagt, das die Firma Avanquest den exklusiven Vertrieb für Deutschland macht und eine Lokalisierung vornimmt. Jeweils für UK, als auch für DE. NovaStar vertreibt in Deutschland macht aber an der Software nichts mehr.

    Heute habe ich auf der Avanquest-Site die UK-Version 1980 gesehen. Die Deutsche ist noch immer 1940. Hier im Forum habe ich gelesen, dass manche eine deutsche Version Bulid 1980 haben. Ist die auch von Avanquest? Gibts dazu eine FTP-Link?

    Nun, meine installierte UK-Bulid 1970 hat mir leider kein Update auf die Avanquest-UK-Version Build 1980 angeboten und tut es bis jetzt nicht.
    Hat jemand Erfahrung damit?

    Die Beta 3120 habe ich mir grade auch mal gezogen. Kann man die gleichzeitig zur der Nicht-Beta installieren?

    Hoffe, dass war jetzt nicht zu viel und zu verwirrend. Ich würde mich über Antworten auf meine Fragen oder Erfahrungsberichte über welche wirren Wege Ihr zu Eurer, vor allem zu welcher, Version von Parallels gekommen seit und wie sich das Updaten verhält?
     
    MrWhite, 28.01.2007
  2. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    nein. die deutsche ist immerhin auch schon 1980.
    aber die beta-builds laufen nicht mit den avanquest-keys.
    da muss man leider auf die finals warten und dann darauf, dass die finals auch von avanquest lokalisiert und vertrieben werden.
    soweit ich mich zurückerinnere hab ich über die update-funktion von parallels das update beziehen können.
    oder ich bin einem link bei mactechnews gefolgt.. ich weiss es nicht mehr genau.
    mehr geht auch nicht.
    1970 für die uk
    1980 für die de
    auf beta updaten geht nicht mit diesen versionen bzw mit dem gekauften key.

    ob du die beta *seperat* nochmal zusätzlich installieren kannst, weiss ich ehrlich gesagt nicht.
    aber würd mich wundern.
     
    Cadel, 28.01.2007
  3. MrWhite

    MrWhite Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    @Cadel: Welche Version läuft bei dir?
    Avanquest-UK-1970?
    oder
    Avanquest-DE-1980?
     
    MrWhite, 28.01.2007
  4. 4um

    4umMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    17
    für mich kommt nur die beta in frage, weil der strukturbaum in catia ENDLICH richtig dargestellt wird, aber da habe ich sonst noch einen anderen trick gefunden.

    die beta hat allerdings noch 1-2 bugs mit denen man leben kann.

    1. den autostart kann man nicht unterdrücken, um zb ander einstellungen vorzunehmen.
    man kann allerdings (its tricky) beim ersten mal in die einstellungen und statt ein cd-laufwerk ein image wählen, das man vorher mit dem festplattendienstprog. erstellt hatvorgeben.
    also einfach ein kleines, leeres image erstellen.
    wenn die einstellungen einmal akzeptiert wurden, kannst du das image löschen und parallels fragt bei jedem start, ob es ok ist ohne das image zu booten. wenn du jetzt nein klickst, bootet parallels nicht und du kannst in die einstellungen.
    wenn du es beim ersten mal versäumt hast, kannst du die .plist
    von catia löschen, dein aktivierungs-code neu eingeben und in die einstellungen rein.

    ach und änderungen in der .pvs bringen auch nix. leider.

    2. man kann es nicht unterbinden von win auf die ganze hd vom osx zu schauen.
    vl. hat da ja schon jemand was rausgefunden.

    3. ich weiß nicht, ob es vor der beta ging, aber jetzt kann man grafikspeicher zuteilen bis auf 32mb.

    also wenn parallels endlich mal fertig ist, wirds ein richtig feines programm.

    mfg
    4um
     
  5. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    ja die.
     
    Cadel, 28.01.2007
  6. TomKaiser

    TomKaiserMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    @ 4um:
    Ich habe das gerade mal ausprobiert:
    Meine XP Installation läuft normalerweise mit Autostart.
    Nun habe ich - zum Testen - mal mit Textedit in der winxp.pvs den Eintrag
    Start auto = 1 auf 0 gestellt.
    Bei mir startet XP nun nicht mehr automatisch sondern wartet, bis ich den Startknopf drücke.
    Ich habe die 3120 vom 10.01.2007

    Gruß
    Tom
     
    TomKaiser, 28.01.2007
  7. ralfsy

    ralfsyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    5

    Beitrag aus dem Parallels-Forum ...

    http://forum.parallels.com/thread8127.html


    Ralf
     
    ralfsy, 28.01.2007
  8. 4um

    4umMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    17
    Problem bei mir ist, dass in der .pvs-Datei schon Autostart auf Null gestellt war.


    Danke! Wird da nur diskutiert oder bringt einer auch ne Lösung? Naja egal ich zieh es mir mal rein. Puh noch drei Seiten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Parallels Versionenverwirrung
  1. StephanieJAP
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    187
  2. VIPer81
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    149
    VIPer81
    21.06.2017
  3. Sonnenfell
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.893
    TSMusik
    17.07.2017
  4. phil83m
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    553
    phil83m
    05.06.2017