Parallels Speicherplatz Windows voll

orthopaedeflex

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
26.04.2012
Beiträge
4
Hallo!

Bisher war mein Windows 7 auf einer extra Partition auf meinem Mac. Heute passierte folgendes:

Meine Partition mit Windows war voll. Nun verlangt Parallels, dass ich Windows mehr Speicherplatz schenke und startet das Windows auch nicht mehr. Leider kann ich die Partition nicht vergößern und an die Ordner wo ich evtl. Daten aus Windows löschen könnte, komm ich nicht ran.

Hat einer eine Idee wie ich vorgehe? Kann ich einfach die *.pvm auf eine andere Partition schieben und von dort aus ausführen?
 

JeanLuc7

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
5.237
Mir fallen da zwei Möglichkeiten ein:

1) Kopiere die PVM auf eine andere (externe) Platte und starte sie von dort.
2) Starte dden Paralles Mounter.Damit wird Windows nicht gestartet, sondern nur die Platte gemountet.

In beiden Fällen solltest du dann Windows aufräumen können und die Installation verkleinern ("komprimieren").
 
Oben