Parallels liest CDs extrem langsam

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Tino Cupert, 07.04.2008.

  1. Tino Cupert

    Tino Cupert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.09.2007
    Woran liegt es nur, dass Parallels für den Zugriff auf das CD-DVD-Laufwerk Ewigkeiten braucht? Installationen werden so beinahe unmöglich. Zwischendurch glaubt XP sogar, dass ein neuer Datenträger drin sei, und startet Autorun nochmal. Ich habe dann über den Mac ein Image erzeugt und dies dann irgendwie XP gegeben. Dann klappte die Installation in Sekunden.
    Auf dem Mac arbeitet das Laufwerk fehlerfrei, soweit ich das beurteilen kann.
    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es eine Option für langsames bzw schnelle Lesen gibt. Langsames Lesen braucht doch niemand.
    ich weiß, der Fehler hört sich nicht besonders plausibel an, ist aber reproduzierbar.
    Hier noch das Setup:
    Neuestes MacBookPro, neueste Software 10.5.2
    Tino
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen