Parallels/Kernel Panic

  1. Betti45

    Betti45 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich habe einen Mini core duo mit 512 Ram und 10.4.7. Schon mehrere Male habe ich versucht, den Parallels Desktop zu installieren, aber die Installation ist nicht durchführbar (Windows XP), da es immer wieder während der Installation zu einer Kernel panic kommt. Anfragen bei Parallels ergaben nichts.
    Betti
     
    Betti45, 27.07.2006
  2. k-mac

    k-macMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,

    ich habe eine Vermutung (nutze selber kein Parallels, weil ich keinen Intel-Mac habe).

    Der im Mini verbaute Prozessor ist ja ein Intel Core Duo, 1,66 GHz, folglich müsste es das Modell T2300E sein. Der T2300E ist aber einer der wenigen Modelle aus der Core Duo Reihe, der die Virtualisierungslösung "Vanderpool", die Parallels nutzt, nicht unterstützt.

    Nachzulesen unter http://de.wikipedia.org/wiki/Vanderpool

    Das könnte ein Grund für die Kernel Panics sein. Ich lasse mich von Usern, die Parallels jedoch im Mini Core Duo verwenden, gerne eines Besseren belehren.

    Gruß
    --
    k-mac
     
    k-mac, 31.07.2006
  3. irata

    irataMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    1.202
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    253
    Also, bei mir läuft auf einem Mini Core Duo und 1GB Ram Parallels völlig problemlos...
     
    irata, 31.07.2006
  4. DickUndDa

    DickUndDa

    2 GB und CoreDuo 1,66 läuft ohne Mucken. (mit w2k)
     
    DickUndDa, 31.07.2006
  5. k-mac

    k-macMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    9
    Aha, dann scheint Parallels vermutlich etwas langsamer zu laufen, weil er ja Vanderpool nicht nutzen kann. Möglicherweise merkt man davon aber auch nicht viel. Dann weiß ich leider auch nicht, was ein Grund für die Kernelpanics sein könnte.

    Gruß
    --
    k-mac
     
    k-mac, 31.07.2006
  6. bmonno

    bmonnoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    5
    auf meinem mac mini core duo, 2 GB läuft Vanderpool. Nachzuschauen unter "acceleration".
     
    bmonno, 01.08.2006
  7. SmartieBlue

    SmartieBlueMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    30
    Die Frage ist, wieviel RAM hast Du der VM unter Parallels zugeordnet? Ist noch genügend RAM für OS X übrig?

    Ich habe vor dem Einbau vom 2 GB in mein MacBook auch mal versucht, Parallels mit 512 MB RAM zu betreiben. M.E. ist das nicht empfehlenswert.
     
    SmartieBlue, 01.08.2006
  8. giesbert

    giesbertMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    111
    auf meinem neuen 20"-iMac (Core2Duo, 2.16 GHZ; 2 GB RAM) löst Paralles ebenfalls nur eine Kernel Panic aus, sobald ich eine virtuelle Maschine starten will.
     
    giesbert, 10.10.2006
  9. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Hast Du die neuste Version (Build 1922) installiert?
     
    BirdOfPrey, 10.10.2006
  10. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    DU musst die aktuelle RC-Version installieren.
     
    quack, 10.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Parallels Kernel Panic
  1. StephanieJAP
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    185
  2. VIPer81
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    148
    VIPer81
    21.06.2017
  3. Sonnenfell
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.889
    TSMusik
    17.07.2017
  4. phil83m
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    543
    phil83m
    05.06.2017
  5. leech7
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    429