Parallels 6 - Programme laufen nicht flüssig

Djef.R@gmx.de

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.01.2007
Beiträge
52
Hallo an alle,

habe so eben windows 7 mit Hilfe von Parallels auf meinem Mac zum laufen bekommen, da ich für meine Studienarbeit ein Programm benutzen muss das nur unter Windows läuft.

Leider besteht bei mir folgendes Problem. Die Installation hat einwandfrei funktioniert, nur wenn ich das Programm jetzt starte sind die Fenster teilweise schwarz. Beispiele sind dafür z.b wenn ich "Speichern unter" auswähle oder "Öffnen von" - in diesen Beispielen habe ich dann lediglich schwarze Fenster die sich öffnen und kann nur erahnen wo ich den Mauszeiger hinbewegen muss.

Kann mir hier jemand sagen woran das liegen kann? Ist die Leistungsfähigkeit von Windows und Parallels zu schwach? fehlen iwelche Codecs?

Grüße
 

hugo70

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
845
läuft das Programm überhaupt unter Windows 7?

guck mal in die Systemvoraussetzungen!

ansonsten hat parallels leider ab und zu Grafikprobleme und leider laufen damit nicht alle Programme!

in diesem Fall würd ich Bootcamp vorziehen, ist zwar etwas umständlicher, weil du ja neu starten musst, aber bisher lief bei mir noch Alles, habe aber auch XP (wäre auch evtl. zum testen!)
 

KaiAmMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
6.995
Parallels Tools installiert? Ausreichend Speicher sowohl für Windows + X für Deine Programme?


KaiAmMac
 

Djef.R@gmx.de

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.01.2007
Beiträge
52
Modellname: MacBook Pro
Modell-Identifizierung: MacBookPro2,2
Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
Prozessorgeschwindigkeit: 2,16 GHz
Anzahl der Prozessoren: 1
Gesamtzahl der Kerne: 2
L2-Cache: 4 MB
Speicher: 3 GB
Busgeschwindigkeit: 667 MHz

Parallel Tools ist installiert

Danke :)
 
Zuletzt bearbeitet:

elChupete

Mitglied
Mitglied seit
13.10.2007
Beiträge
819
Interessant wäre auch das Program, welches U laufen lassen willst.

Wenn da 3D Funktionen benutzt werden, kann dss schon mal sehr hakelich werden.
 

elChupete

Mitglied
Mitglied seit
13.10.2007
Beiträge
819
Dann frag doch mal bei Deiner Uni nach, ob Du nicht über die Uni die MAc Lizenz bekommst.
Ansnonsten sollte das auch auch über Parallels laufen.
 

hugo70

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
845
ich würd mal testen, ob die Trial nicht sogar mit der Lizenz zur Vollen wird!
 

SirSalomon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
4.836
Das Problem mit fehlerhafter Darstellung liegt darin, dass die Visualisierung Probleme bei der Grafik hat. Es gibt die Option, dass Du die Hardware-Beschleunigung deaktivieren kannst. Da sollte die Lösung liegen.

Es ist also ein Problem der grafischen Darstellung.
 
Oben