Papierloses Büro über iCloud sicher und sinnvoll?

Diskutiere das Thema Papierloses Büro über iCloud sicher und sinnvoll? im Forum iCloud.

  1. pbro

    pbro Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    28.06.2014
    Einer bei Apple wäre er hier https://www.zdziarski.com

    Das Apple keine offene Firma ist, ist ja nun wirklich nicht neu.

    Ausserdem, die Anzahl der jail breaks bei ios hat auch rapide abgenommen. Und das bestimmt nicht, weil die „hacker“ die Lust daran verloren haben.

    Das aber kein System 100% sicher ist, gibt es immer mal was.

    Das es jetzt schon wieder die Keychain betreffen soll, finde ich doch etwas beunruhigend...

    Aber das ist ein Teil der macos bzw. Ios software und hat so nicht direkt etwas mit der Sicherheit des Cloud Speichers zu tun

    -peter
     
  2. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    9.508
    Zustimmungen:
    2.537
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    ja, nur den localteil, nicht die icloud.

    bei einem jailbreak weiss man nie, was rausspringt. z.b. der deutsche, der es kann, verdient sein geld halt jetzt mit schulungen.
     
  3. Klobi

    Klobi Mitglied

    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    27.05.2004
  4. Klobi

    Klobi Mitglied

    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Das ist phishing, kein Hack.
     
  5. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    9.508
    Zustimmungen:
    2.537
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    das bezieht sich doch auf meinen #40.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...