Papierloses Büro über iCloud sicher und sinnvoll?

Diskutiere das Thema Papierloses Büro über iCloud sicher und sinnvoll? im Forum iCloud.

  1. Klobi

    Klobi Mitglied

    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    27.05.2004
    ja, wer weiss dahingehend schon wirklich irgendwas:p
     
  2. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    770
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Ich möchte an der Stelle auch mal Nextcloud zum selbst hosten in den Raum werfen.
     
  3. drevil96

    drevil96 Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    15.10.2006
    Kann es sein, dass diese Funktion erst mit einer Mac-Version nach 10.11.6 zugefügt wurde? Das ist nämlich mein OS und ich habe diese Auswahlmöglichkeit leider nicht...
     
  4. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    13.795
    Zustimmungen:
    5.949
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    ja, du brauchst Mojave.
     
  5. BadBoy68

    BadBoy68 Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    17.12.2018
    @maba_de ab macOS 10.12 (Sierra) soweit mir das bekannt ist. Unter macOS 10.13 High Sierra funktioniert es definitiv.
     
  6. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.677
    Zustimmungen:
    3.297
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    im moment (haha) haben sie da einfach kein glück, siehe facetime-gruppen-bug.

    und lustig wird's immer dann, wenn's hinterher rauskommt:
    https://www.reuters.com/article/us-...eapon-to-spy-on-iphones-of-foes-idUSKCN1PO1AN
    “It was like Christmas.” :p

    länger:
    https://www.reuters.com/article/us-...hacking-team-of-u-s-mercenaries-idUSKCN1PO19O

    https://www.reuters.com/investigates/special-report/usa-spying-raven/
     
  7. Klobi

    Klobi Mitglied

    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Du meinst, der Weg zum Hacken von Apple-IDs ist nicht mehr weit? Bis jetzt sind die ja nur durch pishing "gehackt" worden.
     
  8. Plebejer

    Plebejer Mitglied

    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    200
    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Man liest es immer wieder: Wo steht denn eure ach so tolle NAS? Ein Brand, ein Ausfall der Hardware und man wünscht sich, man hätte eine Cloud verwendet.
     
  9. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    10.802
    Zustimmungen:
    2.819
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Nein, die hatten vor gar nicht so langer Zeit einen Bug, der BruteForce bei AppleIDs möglich gemacht hat
     
  10. rudluc

    rudluc Mitglied

    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    338
    Mitglied seit:
    16.01.2016
    Mich interessiert die Synchronisation mit der iCloud auch, zumal der Speicherplatz von 2TB wirklich günstig angeboten wird.
    Ich sehe nur das Problem, dass die iCloud im Mac auch einen lokalen Speicher in der gleichen Größe benötigt und der ist unverschämt teuer, wenn man auf SSD setzt.
     
  11. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.866
    Zustimmungen:
    6.231
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Die iCloud ist natürlich sehr sehr interessant für Hacker, da im Prinzip jeder Apple Nutzer die iCloud nutzt, eben auch Promis aus aller Welt.

    Daher sehe ich eine Cloud eines kleineren, lokalen Anbieter als sicherer an. Meistens sind diese natürlich teurer und auch nicht so super gut in macOS und/oder Windows integriert, aber eben sicherer.
     
  12. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.677
    Zustimmungen:
    3.297
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    für normale clouds gibt es tools, um ohne sync zuzugreifen.
     
  13. rudluc

    rudluc Mitglied

    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    338
    Mitglied seit:
    16.01.2016
    Ja, z.B. den CloudMounter, aber das ist für den Regelbetrieb nicht so komfortabel.
    Die Lösung wäre, dass Apple endlich die Preise für SSD-Speicher reduziert.
    Für mich wären 2TB eine tolle Größe, in der ich ohne externe Speichermedien auskommen könnte, aber der Aufpreis ist schon grotesk. :-(
     
  14. Klobi

    Klobi Mitglied

    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Dann "schützt" ein kompliziertes Kennwort?
     
  15. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    10.802
    Zustimmungen:
    2.819
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Aus dem Problem ging glaub ich sogar damals The Fappening hervor, also nix kleines
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...