Papierkorb

  1. raimsch

    raimsch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    7
    Ich kann etwas aus meinem Papierkorb mit "Papierkorb leeren" nicht löschen, obwohl ich der Besitzer bin (habe nachgesehen) und alle Rechte drauf habe. Auffallend ist, dass dieses Programm, was ich aus dem Papierkorb löschen möchte, das Standard-Icon für Programme benutzt. Vielleicht muss ich dem Programm nur ein anderes Icon zuweisen, weiß ich aber nicht, wie das gehen sollte. Wer hat einen brauchbaren Tip für mich? Rainer
     
    raimsch, 03.03.2005
  2. laukel

    laukelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    3
    Wie lautet die Fehlermeldung?
     
    laukel, 03.03.2005
  3. Gelzomino

    GelzominoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    163
    Neustart -> nochmal versuchen ;)
     
    Gelzomino, 03.03.2005
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    papierkorb "Sicher entleeren"? schon versucht!
     
    Dr. NoPlan, 03.03.2005
  5. bebo

    beboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Papierkorb leeren mit alt und apfel gedrückt.

    Geh außerdem mal in Dienstprogramme und repariere mit dem Festplattendienstprogramm alle Rechte.
     
    bebo, 03.03.2005
  6. Haschbar

    HaschbarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2003
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    2
    Ich bekomme jedes Mal den Fehler -36 weil angeblich ein paar Dateien weder gelesen noch geschrieben werden können...
    Rechte hab ich schon ein paar mal repariert..
    Neustart auch...
    Noch ne Idee? :)
     
    Haschbar, 14.03.2005
  7. Copperfield

    CopperfieldMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    man könnte die Dateien aus dem Papierkorb auf dem Desktop wieder herstellen und dann mit dem Command Tool mit
    cd Desktop und dann
    rm Datei
    löschen, klappt eigentlich immer
     
    Copperfield, 15.03.2005
  8. greasy pete

    greasy peteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein, dass Du Daten von einer Memorycard oder einem Wechselmedium in den Papierkorb gezogen hast ?

    Gruß Pete
     
    greasy pete, 15.03.2005
  9. ratti

    rattiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    Onyx -> "Aufräumen" (oder so) -> Papierkorb entleeren.


    oder

    Terminal , "sudo su" und dann von dort aus den Inhalt mit "rm" löschen. Den Pfad zum Mülleimer weiss ich grad nicht, liegt bestimmt irgendwo in "/".

    Gruß, Ratti
     
    ratti, 15.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Papierkorb
  1. Guenter-Martin

    Papierkorb löschen

    Guenter-Martin, 27.06.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    438
    Guenter-Martin
    27.06.2017
  2. Junaid
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    421
  3. SirCorso
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    356
    Schiffversenker
    18.04.2017
  4. Otto Behrens
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    416
    Otto Behrens
    28.03.2017
  5. StuffedLion
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    245
    Grettir
    14.01.2017