Papierkorb wird geleert, gelöschtes Element erscheint kurz darauf wieder.

JuerB

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.12.2014
Beiträge
167
Punkte Reaktionen
24
Habe ich jetzt gemacht. Und ich werde mich morgen vormittag melden, ob mein Papierkorb rückstandsfrei geleert wird oder die alten Bekannten wieder auftauchen.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.12.2011
Beiträge
4.229
Punkte Reaktionen
1.946
Kann schon nach einer Stunde oder gar früher klappen. Bin gespannt.
 

Lor-Olli

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.04.2004
Beiträge
9.879
Punkte Reaktionen
4.491
Das Problem existiert auch ohne iCloud wenn Du versuchst eine Datei zu löschen die nicht mehr existiert aber aus unbekannten Gründen vom Namen her nach existiert. (Ist bekannt welches Programm diese Datei angelegt hat? Ist sie 0 Bytes groß?)
Zwangsentleerung ohne Rückfrage ging bei älteren Systemen mit Umschalt+Option+Command+Rückschritttaste, ( unter Monterey kann ich es nicht testen - ich brauche ein stabiles System…………;))
 

JuerB

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.12.2014
Beiträge
167
Punkte Reaktionen
24
Nun sind einige Stunden vergangen, und es hat sich nichts geändert.
Mir ist noch etwas aufgefallen beim Versuch, den Papierkorb mittels Terminalbefehl sudo rm -R zu leeren. Wenn ich das Element in das Terminalfenster ziehe, steht dort:

/Users/juergen/Library/Mobile\ Documents/com\~apple\~CloudDocs/.Trash/XXXXXX

XXXXXX steht für den Ordnernamen
Hilft das vielleicht weiter?
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.785
Punkte Reaktionen
4.225
Hi,
würde mal vom Terminal Abstand nehmen, das ist nur der allerletzte Retungsanker.
Franz
 

thobie

Mitglied
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
476
Punkte Reaktionen
89
Mir ist noch etwas eingefallen. Mangels eines zweiten Macs, auf dessen Schreibtisch und Papierkorb Du die Dateien/Ordner ziehen kannst, packe die zu löschenden Dateien/Ordner aus dem Papierkorb Deines Macs doch einmal auf den Schreibtisch oder in die Dokumente, wo sie mit iCloud synchronisiert werden.

Dann hast Du Zugriff auf die Dateien/Ordner auf Deinem iPad und iPhone und kannst dort versuchen, sie zu löschen.
 

JuerB

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.12.2014
Beiträge
167
Punkte Reaktionen
24
Die Datei ist ja nicht mehr vorhanden. Sie ist lediglich im Papierkorb, und der Eintrag erscheint wenige Sekunden nach Leeren des Papierkorbs wieder.
 

JuerB

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.12.2014
Beiträge
167
Punkte Reaktionen
24
Erst heute habe ich per Drag&Drop die betreffenden Elemente auf den Schreibtisch geschoben. Danach ein Blick in die Informationen gewagt. Die Rechte der beiden Videodateien standen für mich auf "Lesen". Ich habe sie auf "Lesen und Schreiben" umgestellt. Nun konnte ich alles regulär löschen und auch den Papierkorb dauerhaft entleeren.

Zur Erklärung: Die Dateien stammten aus der CD eines Krankenhauses, wo meine Herzkatheteruntersuchung gemacht wurde. Von der CD hatte ich ein Image gemacht und mal in die Aufnahmen reingeluschert. Dabei müssen die Rechte nicht wie gewünscht vergeben worden sein. Komischerweise nur für die zwei Videos. Gesamt waren es 9 Video-Dateien und zahllose Metadateien.

Aber nun bleibt der Papierkorb leer.

Danke für eure tatkräftige Hilfe!

Liebe Grüße
Jürgen
 
Oben Unten