Papierkorb lässt sich nicht entleeren

JohannUlrich

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2006
Beiträge
13
Moin,
hab letztens endlich meinen Windows Media Player löschen wollen, aber Fehlanzeige... Ließ sich nicht löschen, angeblich seien irgendwelche Dateien geschützt.
Also alle Ratschläge hier abgearbeitet. Mit "Cleanapp" verschwanden zwar die sichtbaren Dateien, aber der Rest blieb unverändert. Dann hab ich mit "Cocktail" versucht, den Papierkorb zu entleeren, brachte auch nichts. Zuletzt wurde das Festplattendienstprogramm bemüht, was aber auch nicht zum Erfolg führte. Immer wenn ich jetzt meinen Papierkorb entleeren möchte, befinden sich ca 750 Dateien dadrin, die ich nicht sehen kann und die alle entweder angeblich in Verwendung oder geschützt sind... Was kann man da machen, außer jetzt gleich mein System neu zu installieren?
 

A2k3

Mitglied
Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
111
Hatte das gleiche Problem: TinkerTool hat bei mir funktioniert. Ich glaub Onyx kann das auch: "Papierkorb zwangsentleeren".
 

pipe

Mitglied
Mitglied seit
27.12.2005
Beiträge
269
Die Tastenkombination

Umschalt - Alternate - Apfel - Backspace

müsste reichen.

PS: Ich dachte schon fast, in der Woche fragt keiner. :)
 

JohannUlrich

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2006
Beiträge
13
Eine Tastenkombination...damit hats geklappt, vielen Dank. Und ich habs wirklich nicht gefunden:-/.
 
Oben