Papierkorb externe Festplatte

Diskutiere das Thema Papierkorb externe Festplatte im Forum MacUser TechBar.

  1. Albright

    Albright Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.03.2019
    Hallo zusammen,
    ich habe auf einer externen Festplatte (Media-HD an den TV angeschlossen) vor Jahren mal Dateien in den Papierkorb verschoben.
    Ich hab bestimmt mehrere Jahr nicht darauf zugegriffen und jetzt beim Einschalten festgestellt, dass die Dateien im User Interface vom TV aus noch sichtbar sind und sich auch noch einwandfrei abspielen lassen.
    Wenn ich aber das MacBook mit dem USB-Kabel mit der Festplatte verbinde, werden mir die Dateien nicht angezeigt.
    Ich möchte sie aber wiederhaben, da ich sie voreilig gelöscht habe.
    Frage: wie komm ich an die Dateien ran? Sie befinden sich offenbar auf dem Papierkorb der externen Festplatte, aber da hab ich irgendwie keinen Zugriff drauf.
     
  2. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    9.246
    Zustimmungen:
    2.631
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Kommst du an die übrigen Daten auf der externen ran oder liegen die vielleicht auf einem anderen Benutzerkonto?
    Im Normalfall werden alle zu einem Benutzer gehörenden Papierkörbe gemeinsam im Finder angezeigt, ohne daß man direkt sieht, wo sie liegen.
     
  3. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    9.246
    Zustimmungen:
    2.631
    Mitglied seit:
    25.06.2012

    Edit: mit angeschlossener externer Platte bitte keineswegs den Papierkorb leeren!
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.882
    Zustimmungen:
    5.486
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    der .Trash bzw .Trashes ist halt unsichtbar im finder.
    aber normal kannst solltest du, wenn die externe angeschlossen ist und der papierkorb noch erkannt wird, einen vollen papierkorb sehen und die dateien dort drin.
    falls nicht, musst du halt den ordner über das terminal im finder öffnen.
    geht so in etwa (volume namen musst du halt ändern):
    open /Volumes/NAME/.Trashes
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...