Papierkorb entleeren unmöglich

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von cvf, 24.09.2004.

  1. cvf

    cvf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Hi, ich habe schon alle Programme die sich das auf die Fahne geschrieben haben ausprob. Keines von diesen kann meinen Eimer leeren: iempty, obliter, trashit. Wer kennt einen trick, oder habe ich mit dem system ein ersteres Problem...? Festplattengeschichte reparatur lief auch nicht.

    grüße

    cvf

    p.S. Ich bekomme beim Umbenennen auch den Fehler -43 angegeben. (unbekennter Fehler)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2004
  2. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Control-Klick auf den Eimer?
     
  3. cvf

    cvf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    nope. geht auch nicht.
     
  4. hugels

    hugels MacUser Mitglied

    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.03.2004
    Was liegt denn in deinem Mülleimer?

    Tip zerlege die Ordner und Dateien und lösche noch mal. Irgendwie sollte es dann bei einer Datei eine Fehlermeldung geben.

    Die besagte Datei (ev. auf Desktop ziehen) mit Apfel + I anschauen: "Eigentümer & Zugriffsrechte" - was steht da? Von wem ist die Datei?
     
  5. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    19.02.2004
    Was hast Du da denn drin, wenn man fragen darf? Bist Du als root angemeldet? Besitzt Du alle notwendigen Rechte für das Dokument im Mülleimer?
     
  6. ... und nach einem neustart auch nicht??

    hast du den root-user angelegt? wenn ja probiere
    es von da aus mal.
     
  7. cvf

    cvf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Moin , Nach Neustart geht nichts, verschieben geht nicht weil er sagt er kann die Dokumente nicht finden, da sie nicht vorhanden sind, obwohl ich Sie sehe.... ich bin als root angelegt, es sind Dateien (zip´s) mit komischen Zeichen im Namen, die sich ergeben haben, als ich was von versiontracker geladen habe.

    grüße


    cvf
     
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.965
    Zustimmungen:
    331
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    mit force delete hab ich bisher alles wegbekommen. -> defekter Link entfernt

    ww
     
  9. Xenara

    Xenara MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Was sagt das Terminal dazu? Kannst du vielleicht von dort aus löschen?
     
  10. cvf

    cvf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    danke für den tip, eben ausprobiert, geht auch nicht es scheon, daß die files irgendwie kaputt sind, lassen sich auchnich mehr bewegen...

    cvf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen